Christian Eriksen hat seinen Zusammenbruch beim EM-Spiel gegen Finnland überlebt. Doch pietätlose Spekulationen über eine mögliche Corona-Impfung als Ursache sorgen auch einen Tag später auf Twitter für Entsetzen.

mehr »
20.05.2021, 11.19 Uhr

Produktrückruf Mai 2021: Giftig! Deichmann ruft Kinderschuhe zurück

Wenn's um unsere Kleinen geht, kann gar nichts gut genug sein. Um so größer die Vorsicht, wenn ein Kinderprodukt nicht den Anforderungen entspricht. Aus diesem Grund musste Deichmann nun DIESE Kinderschuhe zurückrufen.

Der Schuhhersteller Deichmann ruft Kindersandalen zurück Bild: @Deichmann

Deichmann ruft eine Marke seiner Kinderschuhe zurück. Der Schuhhersteller bittet Eltern von Kindern, die Kindersandalen "elefanten Kindersandalen" nicht zu verwenden. Grund sei ein erhöhter Chrom VI-Gehalt.

Produktrückruf Deichmann: "elefanten Kindersandalen"

Wie das Portal "produktrueckrufe.de" berichtet, ruft die Deichmann SE die Kindersandalen "elefantenKindersandalen" zurück. Das geht laut dem Portal auf zwei Veröffentlichungen (von "Dosenbach" und "MyShoes") in der Schweiz sowie auf eine Pressemitteilung auf der Deichmann-Website zurück. Demnach sei in den Kinderschuhen ein erhöhter Chrom VI-Gehalt nachgewiesen worden. 

Kindersandalen-Rückruf: Artikelnummer und Farbe

Betroffen sind die "elefanten Kindersandalen" in der Farbe Rosé mit der Artikelnummer "1.440.4820" (Größe 28). Bei "MyShoes" sind Sandalen auch mit der Artikelnummer "1 416 105" verkauft worden. Da von Deichmann keine Angaben erfolgen, welche Regionen von dem Rückruf betroffen sind, geht "produktrueckrufe.de" davon aus, dass der Rückruf sich auf ganz Deutschland bezieht.

Vom Rückruf betroffene Sandalen können zurückgegeben werden

Es wird davon abgeraten, die Sandalen weiterhin zu tragen. Deichmann bittet seine Kund:innen, die betroffenen Artikel zurückzuschicken oder in einer Deichmann-Filiale zurückzugeben. Der Kaufpreis wird erstattet. Auch in Filialen von "MyShoes" können die Sandalen umgetauscht werden. Onlinekäufer:innen erhalten eine automatische Benachrichtigung.

Chromate und Chrom VI-Verbindungen stark giftig 

Chromate können Kontaktallergien auslösen, die lebenslang bestehen können. Außerdem gelten Chromate und Chrom VI-Verbindungen als stark giftig, krebserzeugend sowie wassergefährdend. Auf seiner Website informiert "Deichmann": "Sämtliche Produkte der DEICHMANN-Gruppe unterliegen zum Schutz der Kunden strengen Qualitätskontrollen. Die durch den Rückruf des auffälligen Schuhs entstandenen Unannehmlichkeiten bedauern wir sehr. Alle anderen Produkte der Marke elefanten sind hiervon nicht betroffen."

Schon gelesen? Vorsicht, Verbrennungsgefahr! Möbel-Gigant ruft DIESES Geschirr zurück

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

sig/bua/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser