Von news.de-Redakteurin - Uhr

Sommerpause 2021 für Ü-Eier und Co.: DIESE Süßigkeiten fliegen aus den Supermarkt-Regalen

Schokoholics müssen in den kommenden Wochen ganz stark sein: Einige Süßigkeiten verabschieden sich nämlich in die Sommerpause. Warum das so ist und welche Produkte betroffen sind, erfahren Sie hier.

Einige Produkte von Ferrero verabschieden sich in die Sommerpause. Bild: dpa

Wer in den kommenden Wochen das Verlangen nach Ferrero Küsschen oder Überraschungseiern verspürt, könnte beim Blick in die Supermarktregale vermutlich bitterlich enttäuscht werden. Denn jedes Jahr im Frühsommer verabschieden sich einige Süßwaren in den Sommerurlaub. Doch warum ist das eigentlich so? Und auf welche Produkte müssen wir den Sommer über verzichten?

Sommerpause 2021 für Ü-Eier, Mon Cheri und Co.! DARUM gibt's die Schoko-Zwangspause

Dass sich Schokolade und heiße Temperaturen nicht wirklich vertragen, dürfte wohl jedem klar sein. Für Ferrero ist die Sommerpause daher eine reine Qualitätsmaßnahme. Der Hersteller will verhindern, dass die Schokolade Schaden nimmt. "Die extra feine Schokolade ist dabei eine besondere Herausforderung, denn sie ist sehr anfällig für Hitze und könnte in den Sommermonaten schmelzen", hieß es im Vorjahr auf der Webseite der Überraschungseier.

Durch die Sommerpause garantiere Ferrero eine "gleichbleibend hohe Qualität" seiner Produkte. "Manche mögen's heiß – das gilt aber nicht für Ferrero Küsschen: Unter großen Temperaturschwankungen und starker Hitze leidet die Qualität der Pralinen. Qualität und Frische haben für uns oberste Priorität und deshalb bieten wir Ferrero Küsschen in der heißen Jahreszeit nicht an", steht auf der Seite eines anderen Produkts. Zwar könne die Schokolade dennoch gegessen werden, aber sie entspricht dann eben nicht mehr den Qualitätsstandards des Herstellers."Die Sommerpause hat Tradition: Als im ersten – und heißen – Sommer nach der Mon Chéri-Einführung im Jahr 1957 einige Pralinen nicht mehr so appetitlich in der Schachtel lagen, wie man es von Ferrero-Produkten erwarten darf, haben wir die Sommerpause eingeführt und seither beibehalten", heißt es auf einer FAQ-Seite des Unternehmens.

Folgende Ferrero-Produkte sind von der Sommerpause 2021 betroffen:

  • Mon Chéri
  • Ferrero Rocher
  • Ferrero Küsschen
  • Kinder Überraschung
  • Pocket Coffee

Ende der Sommerpause 2021: Ab wann gibt es wieder Ferrero-Schokolade?

Dennoch müssen wir im Sommer auf beliebte Produkte verzichten. Die Dauer der Sommerpause kann übrigens von Jahr zu Jahr ein wenig schwanken, da sie von den Temperaturen abhängig ist. "Der genaue Termin, ab wann diese Marken am Ende des Sommers von uns wieder ausgeliefert werden, wird dann je nach Temperaturentwicklung festgelegt", heißt es auf der Unternehmens-Webseite. Meist beginnt sie jedoch Ende Mai. Dann dauert es ein paar Wochen und die Schoko-Produkte stehen wieder in den Supermarkt-Regalen. Bei Kinder Überraschung endet sie in der Regel ab Mitte August, für Ferrero Rocher und Ferrero Küsschen ab Ende August. Mitte September sind dann auch Mon Chéri und Pocket Coffee aus der Sommerpause zurück.

Ist die Sommerpause eine reine Marketingmaßnahme?

Marketing-Experten zweifeln jedoch an der Notwendigkeit der Sommerpause. Einige Hersteller würden in den Sommermonaten spezielle Sorten produzieren, um den Appetit der Kunden anzuregen. Sie verkaufen ihre klassischen Schokoladen-Produkte ganzjährig. Der SWR-Marktcheck hält die Sommerpause für eine reine Marketingmaßnahme. Die Kühlkette könne durch moderne Logistik jederzeit eingehalten werden. "Einige Menschen richten danach ihr Einkaufsverhalten aus. Sie decken sich also vor der Pause noch einmal damit ein und kaufen auch nach der Sommerpause deutlich mehr von den Produkten", ist sich SWR-Wirtschaftsredakteur Tobias Frey sicher.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

bua/bos/news.de

Themen: