Von news.de-Redakteurin - Uhr

"Game of Thrones"-Staffel 8 im Stream: "Game of Thrones" Season 8 - Vorschau - Was passiert in Episode 4?

Der news.de-Nachrichtenüberblick Bild: Istockphoto

Die Schlacht gegen den Nightking ist geschlagen. Wie geht es in Episode 4 nun weiter? Rüstet sich Daenerys Targaryen nun für den Kampf gegen Cersei? news.de hat die neueste Episode bereits gesehen.

"Game of Thrones" S0804 - Das passiert in "Die letzten Starks"

Schon das Intro verrät, wie es in der vierten GoT-Episode weitergeht. Das Eis aus dem Norden ist aufgehalten. Winterfell teilweise zerstört. Und genau dort setzt dann auch die Handlung an. Die Nordmänner beginnen mit dem Wiederaufbau. Außerdem tragen Daenerys, Sansa, Jon und Co. die Toten zu Grabe, verabschieden sich von den gefallenen Helden und verbrennen sie mit ihrer Trauer. Beim Leichenschmaus ist die Stimmung gelöster. Daenerys macht aus Gendry den Lord von Sturmkap. Ein Zeichen für alle, die ihr misstrauen: Die Drachenkönigin zeigt dadurch, dass sie durchaus bereit ist, zu verzeihen. Doch immer mehr zeigt sich, dass sie nicht wirklich glücklich ist. Dem ganzen setzt dann noch ein Loblied auf die Königsqualitäten von Jon Snow die Krone auf. Immerhin weiß Dany, dass ihr Geliebter in Wahrheit ein Targaryen ist und den rechtmäßigen Anspruch auf den Eisernen Thron hat.

Und diese Angst lässt sie Jon auch spüren. Sie erpresst ihn gerade zu. Wenn er sie wirklich liebt, erzählt er seinen Schwestern nichts davon. Echte "Game of Thrones"-Fans wissen bereits jetzt, diese Liebe nimmt ein tragisches Ende.

Jaime entjungfert Brienne von Tarth

Endlich bekommt Brienne auch etwas vom Liebeskuchen ab. Gemeinsam mit Podrick, Tyrion und Jaime spielt sie "Ich habe noch nie". Und es kommt was kommen muss. Tyrion spricht sie auf ihre Jungfräulichkeit an. Sie will gekränkt den Tisch verlassen. Jaime folgt ihr. Und Tormund mitten drin. Von seinem gebrochenen Herzen erzählt er dann ausgerechnet Sandor Clegane. Doch der Bluthund will von dem Herzschmerz nichts wissen. Der Wildling ertränkt seinen Liebeskummer dann mit einer Hure. Dann landen Jaime und Brienne doch tatsächlich wirklich im Bett. Doch Brienne hätte sich wohl lieber auf Tormund einlassen sollen.

Arya serviert Gendry ab und zieht mit dem Bluthund durchs Land

Als Gendry endlich Arya findet und ihr davon erzählt, dass er nun ein Lord ist und sie fragt, ob sie seine Frau und somit Lady von Sturmkap werden möchte, gibt die Stark-Tochter ihrem Schwarm einen deftigen Korb. Sie zieht lieber mit dem Bluthund nach King's Landing. Clegane will seinen Bruder töten und Arya will den letzten Namen von ihrer Liste streichen: Cersei. Dürfen wir uns endlich auf den Clegane-Bowl freuen?

In einer hitzigen Lagebesprechung prallen erneut die Fronten aufeinander: Sansa gibt Daenerys zu verstehen, dass es besser wäre, wenn sich alle erst einmal vom Kampf gegen die White Walker erholen. Soll sie damit recht behalten? Doch Dany entscheidet sich dagegen. Sie zieht es zurück auf Drachenstein. Jon und seine Nordmänner folgen ihr auf dem Landweg. Doch es kommt anders als geplant. Daenerys Flotte wird auf dem Seeweg von Euron Greyjoy überrascht. Er zerstört die Schiffe, nimmt Missandei als Geißel und tötet Rhaegal. Nun hat Dany nur noch einen Drachen. Ein Zeichen: Stirbt nun auch Jon? Ist der Kampf gegen Cersei nun aussichtslos?

Irre Königin - Mutiert Daenerys zu ihrem Vater?

Jon hat seinen Schwestern nun auch erzählt, wer er wirklich ist und sie gebeten zu schweigen. Doch Sansa beherrscht mittlerweile das Intrigenspiel und erzählt es brühwarm Tyrion und dieser natürlich Varys. Die beiden Berater der Drachenkönigin erkennen allmählich, dass Daenerys ihrem Vater, dem irren König, immer ähnlicher wird. Begehen beide Verrat? Wollen sie lieber Jon Snow auf dem Thron sehen? 

Vor den Toren von Königmund fordert Daenerys Cersei auf, sich zu ergeben, das Knie zu beugen und Missandei freizulassen. Doch Cersei denkt gar nicht dran. Sie lässt die Beraterin der Drachenkönigin exekutieren. Hat sie damit nun endlich den Drachen geweckt? 

Unterdessen verlässt Jaime nachts Winterfell und lässt Brienne zurück. Er beichtet ihr seine Gräueltaten und dass es ihn immer wieder zu seiner Schwester zieht. Wird er sie töten, wie es die Prophezeiung besagt?

So geht es bei "Game of Thrones" Staffel 8 in Episode 5 weiter

Der Trailer gibt einige Hinweise darauf, wie es in Folge 5 weitergeht. So steht nun auch die Armee von Jon Snow vor den Toren der Hauptstadt. Und Schauspielerin Emilia Clarke hat bereits angedeutet, dass Episode 5 die Schlacht gegen den Nachtkönig toppen wird. Wir dürfen gespannt sein.

bua/jat/news.de

  • Seite:
  • 1
  • 2