Das neuartige Coronavirus hält die Welt in Atem. In Deutschland erkranken immer mehr Menschen an Covid-19. Alle aktuellen Entwicklungen zur Corona-Krise sowie aktuelle Zahlen, lesen Sie in unserem Schlagzeilen-Ticker.

mehr »
19.07.2017, 16.20 Uhr

"Marie Brand und der schöne Schein" in der Wiederholung: Ein Mord führt Brand zu einer schrecklichen Familientragödie

Marie Brands und Jürgen Simmels neuester Fall ist die Ermordung des Finanzberaters Werner Brehm. Es kommen gleich mehrere Personen als Tatverdächtige in Frage. So sehen Sie den Film als Wiederholung.

Marie Brand und Jürgen Semmel ermitteln nach dem Fund einer Wasserleiche. Bild: ZDF/Guido Engels

Kommissarin Brand und Kollege Simmel werden zum Fundort einer Wasserleiche gerufen. Die Identität des Toten ist schnell ermittelt: Es handelt sich um den Finanzberater Werner Brehm. Klar ist auch, dass er ermordet wurde. Sein Kundenkreis zeigt sich empört - und schnell werden zwei Verdächtige ermittelt, die durch den Finanzberater ihre Ersparnisse verloren habe. Doch sind sie auch seine Mörder?

"Marie Brand und der schöne Schein"verpasst? Wiederholung online in ZDF-Mediathek

Wer am Samstagabend nicht die Gelegenheit hatte, rechtzeitig bei "Marie Brand und der schöne Schein" einzuschalten, der kann den nervenaufreibenden TV-Krimi auch als Wiederholung sehen. Leider hat das ZDF kein Herz für Krimifans, das Zweite sendet den TV-Krimi nämlich nicht erneut im Free-TV. Doch niemand muss ohne seine Dosis Krimispannung auskommen, gibt es "Marie Brand und der schöne Schein" doch als Video on demand in der ZDF-Mediathek zum Abruf, sobald die Ausstrahlung im Free-TV vorüber ist.

"Marie Brand und der schöne Schein"in der Vorschau: Wer ist Opfer und wer Täter?

Die Mordverdächtigen im Fall des getöteten Werner Brehm sind im Ruderverein, den Brehm eigentlich als leidenschaftlicher Förderer angehörte. "Agrippina 1888" heißt der Verein in Köln. Verdächtig machen sich der Hausmeister des Rudervereins, Andreas Stötzner, und der beliebteste Kölner Wettermann, Max Holz. Obwohl beide als Täter in Frage kommen, können beide ein Alibi vorweisen. Doch dann fällt der Verdacht auf eine weitere Person: Brehms eigene Stieftochter Hanna. Und dann kommt es zur Wende in dem Fall. Wer ist hier wirklich Opfer und wer Täter?

Lesen Sie auch: Mariele Millowitschs neuer Fall: Datingportal-Chefin brutal ermordet.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

gea/sam/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser