21.02.2017, 16.31 Uhr

"All Inclusive - Mit Kind und Koffer zur neuen Liebe" als Wiederholung: Diese 15 Single-Eltern wollen sich bei RTL2 neu verlieben

Beim RTL2-Format "All Inclusive - Mit Kind und Koffer zur neuen Liebe" wollen sich 15 alleinerziehende Mütter und Väter nach längerem Singledasein wieder neu verlieben. So sehen Sie die Soap als Wiederholung.

Bei RTL2 wollen sich Singles neu verlieben. Bild: RTL2

RTL2 startet eine neue sechsteilige Doku-Soap mit alleinerziehenden Singles auf der Suche nach einem neuen Partner. Sie heißt "All Inclusive - Mit Kind und Koffer zur neuen Liebe". Wie der Sender mitteilte, bekommen dabei 15 alleinerziehende Mütter und Väter nach längerem Singledasein die Chance, sich im Spanienurlaub neu zu verlieben. Sie reisen dafür 14 Tage nach Andalusien und sollen die Zeit für Treffen mit den anderen Singles und für den einen oder anderen Flirt nutzen.

"All Inclusive - Mit Kind und Koffer zur neuen Liebe" am 21.02.2017 verpasst? Wiederholung in der RTL2-Mediathek TV Now

Falls Sie die erste Folge von "All Inclusive - Mit Kind und Koffer zur neuen Liebe" bei RTL2 verpasst haben oder Sie die Doku-Soap noch einmal sehen wollen, schauen Sie das Format einfach als Wiederholung. Im TV wird "All Inclusive - Mit Kind und Koffer zur neuen Liebe" vorerst nicht wiederholt, dafür können Sie die Soap jederzeit nach der Ausstrahlung als Online-Wiederholung in der RTL2-Mediathek bei TV Now sehen.

TV-Vorschau "All Inclusive - Mit Kind und Koffer zur neuen Liebe" am Dienstag, 21. Februar 2017

Mit dabei bei "All Inclusive - Mit Kind und Koffer zur neuen Liebe" sind ihre Kinder, die das Flirtverhalten ihrer Eltern kommentieren und vor der Kamera ihre Meinung dazu sagen dürfen, ob sie mit dem möglichen neuen Partner von Mama oder Papa einverstanden sind. Einer der Kandidaten entscheidet jeden Tag, wer wen bei Familien- oder Einzeldates trifft.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

rut/jat/news.de/dpa

Empfehlungen für den news.de-Leser