17.02.2017, 16.00 Uhr

"Mein Schwiegervater, der Stinkstiefel": Wiederholung Mediathek: So sorgt eine Thailänderin für Wirbel in Oberbayern

Im Fernsehfilm am Freitag im Ersten treffen die Kulturen aufeinander. Was Sie bei "Mein Schwiegervater, der Stinkstiefel" erwartet und wie Sie die Komödie als Wiederholung sehen, lesen Sie hier.

Hans (Michael Gwisdek) will seine Schwiegertochter Lamai (Mai Duong Kieu) vom Hof jagen. Bild: ARD Degeto/Kerstin Stelter

Nach der Hochzeit mit Joe (Stefan Murr) verschlägt es die Thailänderin Lamai (Mai Duong Kieu) ins verschneite Oberbayern. Dort setzt ihr besonders ihr neuer Schwiegervater Hans (Michael Gwisdek) zu. Viel Konfliktpotential in der Komödie "Mein Schwiegervater, der Stinkstiefel".

"Mein Schwiegervater, der Stinkstiefel" am 17.02.2017 verpasst? Wiederholung im TV und der ARD Mediathek online

Sollten Sie es am Freitag, 17.02.2017, nicht rechtzeitig vor den Fernseher geschafft haben oder Sie "Mein Schwiegervater, der Stinkstiefel" noch einmal sehen möchten, finden Sie den Fernsehfilm nach der Ausstrahlung im TV in der ARD Mediathek online als kostenlose Wiederholung. Falls Sie stattdessen eine Wiederholung im Fernsehen bevorzugen, können Sie zu folgenden Terminen einschalten:

  • ONE, 21. Februar 2017, 15:30 Uhr
  • ONE, 22. Februar 2017, 06:45 Uhr
  • ONE, 22. Februar 2017, 12:30 Uhr
  • ONE, 25. Februar 2017, 08:30 Uhr

TV-Vorschau "Mein Schwiegervater, der Stinkstiefel" am 17. Februar 2017

Auf dem Hof der Familie Pollack geht es drunter und drüber. Als die gebürtige ThailänderinLamai zu ihrem neuen Ehemann zieht, gerät die Welt völlig aus den Fugen. Besonders Vater Hans würde seine neue Schwiegertochter am liebsten aus dem Haus jagen. Als ihr Mann Joe plötzlich stirbt, ist Lamai die Alleinerbin des Hofes. Doch Schwiegervater Hans hat zuvor ein lebenslanges Wohnrecht ausgehandelt. Nun müssen Sie beiden lernen, miteinander klar zu kommen. Ob ihnen das gelingt erfahren Sie am Freitag, 17.02.2017, ab 20.15 Uhr bei "Mein Schwiegervater, der Stinkstiefel" in der ARD.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

jat/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser