12.12.2016, 16.45 Uhr

"Club der roten Bänder" - Die Doku bei Vox: Als Wiederholung: Das läuft hinter den CDRB-Kulissen

Bereits seit der ersten Staffel ist der "Club der roten Bänder" ein deutschlandweites Phänomen. Mit der Dokumentation "Club der roten Bänder - Die Geschichte lebt weiter!" geben die Serien-Schöpfer nun Einblicke in die Hintergründe des TV-Hits. Alle Infos zur Wiederholung finden Sie hier.

Der Serien-Schöpfer und seine Darsteller: Albert Espinosa (Mitte) mit Timur Bartels, Ivo Kortlang, Nick Julius Schuck, Luise Befort, Tim Oliver Schultz und Damian Hardung. Bild: Vox

Sie halten "Club der roten Bänder" für eine Geschichte, zu schön, traurig und bewegend, um wahr zu sein? Dann sollten Sie sich die Dokumentation "Club der roten Bänder - Die Geschichte lebt weiter!" nicht entgehen lassen. Darin geben Serien-Schöpfer Albert Espinosa sowie die Schauspieler Tim Oliver Schultz, Damian Hardung, Ivo Kortlang, Timur Bartels, Nick Julius Schuck und Luise Befort nicht nur Einblicke in die Show, sie sprechen auch gemeinsam über die Hintergründe des TV-Hits.

"Club der roten Bänder - Die Geschichte lebt weiter!" vom 12.12.2016 als Wiederholung online sehen

Sie haben "Club der roten Bänder - Die Geschichte lebt weiter!" am Montag, den 12.12.2016, verpasst oder wollen sich die neueste Ausgabe noch einmal ansehen? Dann empfehlen wir Ihnen auch an dieser Stelle einen Blick in die VOX-Mediathek TV Now zu werfen, in der Sie zahlreiche Sendungen auch nach der TV-Ausstrahlung als Video-on-Demand vorfinden. Eine Wiederholung im TV wird es leider nicht geben.

TV-Vorschau zu "Club der roten Bänder - Die Geschichte lebt weiter!": Worauf der TV-Hit basiert

"Sie bewegt, sie fesselt, sie macht Mut. Und sie ist wahr: die Geschichte vom 'Club der roten Bänder'", heißt es auf der Promo-Seite zur Doku "Club der roten Bänder - Die Geschichte lebt weiter!". Gemeint ist damit die Geschichte von Albert Espinosa, bei dem im Alter von 14 Jahren Knochenkrebs diagnostiziert wird. Im Kampf gegen die Erkrankung verliert Albert "ein Bein, eine halbe Lunge und Teile seiner Leber", behält jedoch seine Lust am Leben und erzählt seine Geschichte später in dem Bestseller "Glücksgeheimnisse aus der gelben Welt", der Grundlage für "Club der Roten Bänder".

Lesen Sie auch: "Club der roten Bänder": Staffel 3 startet 2017 - und dann ist Schluss!

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

mie/lid/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser