Von news.de-Redakteur - 04.10.2016, 11.54 Uhr

Simon Cowell: Zeigt der TV-Juror bei "X Factor" seinen Penis?

Ob "The X Factor"-Chefjuror Simon Cowell sich das so vorgestellt hatte?! Seine Castingshow war wieder einmal Gesprächsthema Nummer eins. Aus einem reichlich entblößendem Grund allerdings.

Leistete sich Simon Cowell einen Penis-Blitzer im TV? Bild: dpa

Was ist denn da nur passiert? Da hatte das TV-Publikum der Musik-Castingshow "The X Factor" aber allerhand zu lachen. Denn in der vergangenen Ausgabe wartete "The X Factor"-Erfinder, der britische Musik- und TV-Produzent Simon Cowell (56) mit einem ganz besonderen Anblick auf. Mit diesem Fauxpas hatte Cowell wohl nicht gerechnet. Doch schon während der Ausstrahlung der Show tobte das Netz.

"The X Factor": Simon Cowell zeigt zu viel

Was war passiert? Zunächst platzierte sich der Chef-Juror von "The X Factor" seelenruhig auf einem Sofa, fachsimpelte mit gigantischer Pilotenbrille und einem weißen Hemd-Hosen-Outfit ausgestattet, neben den Ex-Spice-Girls Mel B. (41) und Emma Bunton (40). Doch ein winziges Detail passt bei diesem Bild nicht wirklich dazu. Oder besser gesagt: Es ist zu viel.

Simon Cowell mit Penis-Panne bei "The X Factor"?

Denn zwischen den Beinen von Simon Cowell bahnt sich doch etwas Hautfarbenes den Weg an die frische Luft. Liefert der Mann da tatsächlich ein Penis-Gate im TV? Zeigt Cowell hier etwa seinen ganz persönlichen "X Factor"? Und: Warum hat den Mann niemand vor diesem reichlich peinlichen Auftritt gewarnt - immerhin handelt es sich bei der Show um eine TV-Aufzeichnung.

Doch kein Penis-Fauxpas bei "X Factor"-Juror Simon Cowell

Es steckt ein ganz simpler Grund hinter den vermeintlich schockierenden Bildern. Simon Cowells Penis ist auf den Schnappschuss gar nicht zu sehen. Denn was zunächst nach einer Hosenschlange mit "X Factor" aussieht, entpuppt sich bei genauerem Hinsehen schlicht als großer Zeh des Jurors.

Den platzierte er barfuß so ungünstig in seinem Schoß, dass man durchaus glauben konnte, sein bestes Stück habe sich den Weg in die Freiheit gebahnt. Bei Twitter sorgte die kleine Verwechslung jedenfalls für reichlich Spott und Gelächter...

FOTOS: Promis, Stars, Verrückte Diese Penisse sorgten für Furore
zurück Weiter Jonah Falcon (Foto) Foto: Twitter.com/QueenLaQueefa Kamera

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

rut/sam/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser