Das neuartige Coronavirus hält die Welt in Atem. In Deutschland erkranken immer mehr Menschen an Covid-19. Alle aktuellen Entwicklungen zur Corona-Krise sowie aktuelle Zahlen, lesen Sie in unserem Schlagzeilen-Ticker.

mehr »
Von news.de-Redakteur - 15.01.2014, 16.31 Uhr

«Dschungelcamp»-Gabby im «Playboy»: «Ich werde meine Brüste nicht in jede Kamera halten»

Ihre Brüste will sie - zumindest im RTL-«Dschungelcamp» - exklusiv halten. Für die neueste Ausgabe des Herrenmagazins «Playboy» zeigte sich Gabby de Almeida Rinne da doch deutlich offenherziger.

Mittlerweile ist es schon zu einer Art «Dschungelcamp»-Tradition geworden. Pünktlich zum Start der RTL-Show «Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!» wartet das Männermagazin «Playboy» mit den nackten Tatsachen einer Kandidatin aus. Und da die Kandidatinnen Tanja Schumann und Corinna Drews mit knapp über 50 Jahren wohl keine Lust mehr auf ein mehr oder weniger nacktes Shooting hatten, Larissa Marolt mit ihren 21 Jahren die Hoffnung auf eine anständige Model-Karriere noch nicht ganz begraben hat und Ex-«Bachelor»-Gespielin Melanie Müller auf diversen Internet-Seiten nicht nur entblößt, sondern auch noch bloßgestellt zu betrachten ist, blieb offensichtlich nur Gabriella «Gabby» Christina De Almeida Rinne übrig, die auch bereitwillig alle Kleider von sich warf. Eine muss den Job schließlich machen.

Die Urwald-Kandidaten im Überblick
«Dschungelcamp 2014»
zurück Weiter

1 von 11

Nackte Dschungelcamper: von Julia Biedermann bis Claudelle Deckert

Außerdem reiht sich die Ex-Queensberry-Sängerin und «Reality Queens auf Safari»-Teilnehmerin in eine illustere Gruppe an Dschungelcamperinnen ein, denen die Teilnahme am RTL-«Dschungelcamp», zumindest für einen (zugegeben recht überschaubaren) Zeitraum einen erneuten Karrieresprung einbrachte. Wer erinnert sich nicht an die Auftritte von Julia Biedermann im Jahr 2008, Gundis Zambo anno 2009, Indira Weis 2011 und Claudelle Deckert im vergangenen Jahr. Sie alle veröffentlichten die Nacktfotos just während ihrer Teilnahme an der erfolgreichen RTL-Reality-Show.

FOTOS: Heiße Girls im Playboy Für Geld und Ruhm nackig gemacht
zurück Weiter Für Geld und Ruhm nackig gemacht (Foto) Foto: Florian Lohmann für Playboy Juni 2012 Kamera

«Melanie Müller schickt mir böse ‹Du-Schl***›-Blicke

Und auch wenn Gabby De Almeida Rinne mit ihren Fotos vollauf zufrieden ist - «Ja, ich habe einen dicken Po – aber auf den bin ich auch unheimlich stolz. Dieses Gerede von perfekten Barbie-Figuren ist doch Mist. Männer lieben es, wenn sie sich nicht an jedem Knochen stoßen», gestand sie der «Bild»-Zeitung in einem Interview -, scheinen nicht alle «Dschungelcamp»-Teilnehmerinnen mit den Hochglanzaufnahmen einverstanden zu sein.

Alle Staffeln, alle Fakten
«Dschungelcamp 2013»
zurück Weiter

1 von 7

Besonders bei Porno-Melanie scheint Gabby bereits vor dem Einzug in die Urwald-WG damit in Ungnade gefallen zu sein: «Melanie Müller schickt mir böse ‹Du-Schl***›-Blicke. Wenn sie sauer ist, dass ich im ‹Playboy› bin und nicht sie, dann darf sie sich eben nicht überall ausziehen», zickt das «Playboy»-Häschen dem Bericht zufolge ihre Konkurrentin an. Da wird der erste Dschungel-Zicken-Zoff nicht lange auf sich warten lassen.

«Ich werde meine Brüste nicht in jede Kamera halten»

Dabei will sich Gabby gar keine Feinde im Camp machen: «Meine Strategie ist ich selbst zu bleiben und mich nicht verbiegen zu lassen. Ich werde mich nicht auf die Palme bringen lassen und mit meiner positiven Art beflügeln, schlichten und kämpfen», verriet sie RTL vor dem Abflug nach Australien. Gleichzeitig verspricht sie: «Wir Brasilianer sind ja eigentlich recht freizügig, ich habe auch kein Problem mit Nacktheit, aber ich finde man sollte es etwas exklusiv halten. Ich werde meine Brüste nicht in jede Kamera halten.» So wie Melanie Müller, möchte man da fast ergänzen...

Weitere Motive exklusiv nur unter www.playboy.de

Sind Sie schon Fan von news.de auf Facebook? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

FOTOS: Dschungelcamp 2014 Bendel, Glatzeder, Drews - Diese Promis sollen in den Dschungel
zurück Weiter Gabby Rinne (Foto) Foto: facebook.com/Gabriella Christina De Almeida Rinne (GABBY) Kamera

loc/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser