Von news.de-Redakteur - 19.06.2013, 11.26 Uhr

Von wegen pleite!: Robert und Carmen zeigen ihre neue Protz-Yacht

Die «Indigo-Star» ist das neueste Spielzeug von Carmen und Robert Geiss. Mit ihrem Luxusliner wollen sie im kommenden Jahr erst Europa und dann die ganze Welt umfahren. Nun gab es exklusive Einblicke in die schwimmende Villa.

FOTOS: «Die Geissens» Eine schrecklich glamouröse Familie
zurück Weiter Die Geissens (Foto) Foto: Hamann Motorsport Kamera

Endlich hat Selfmade-Millionär Robert Geiss ein neues Spielzeug im Hafen liegen! Denn: Deutschlands (vermutlich) beliebteste Millionäre haben sich mal wieder etwas Luxuriöses gegönnt. Und das ankert im Hafen in Monaco, ist 38 Meter lang, fast 8 Meter breit, nennt sich «Indigo Star» und soll über fünf Millionen Euro gekostet haben.

Genau! Die Geissens haben sich eine neue Motoryacht gekauft, die sie nun bei ihrem Haus- und Hofsender RTL2 im Rahmen der Sendung RTL2 Spezial. Das Magazin erstmals vorgestellt haben.

FOTOS: Die Geissens Kohle, Klunker, krasse Kisten

Einmal um die ganze Welt

Mit ihrer neuen schwimmenden Villa (Baujahr 1995) wollen die TV-Millionäre im nächsten Jahr erst Europa und dann die ganze Welt umfahren. Die RTL2-Kameras dürfen da natürlich nicht fehlen. Das Fernsehpublikum soll ja schließlich auch seinen Anteil am neuen Familienschiffchen haben. Die Jungfernfahrt durch das iberische Meer bis nach St. Tropez hat das Boot bereits erfolgreich überstanden.

So scheffelte er Millionen
Robert Geiss verrät's
zurück Weiter

1 von 15

Bei einer Motorleistung von 2 x 1704 KW bringt es die «Indigo Star» auf 21 Knoten, also ungefähr 40 Kilometer in der Stunde. Da lassen es die Geissens jetzt deutlich ruhiger angehen: Ihre bisherige Yacht, eine Pershing 76 brachte es in der Spitze sogar auf 47 Knoten, bot dafür natürlich deutlich weniger Platz - bei «nur» 23,4 Metern Länge wäre man sich bei einer anstehenden Weltreise auch ständig auf die Füße getreten.

Werbung an Bord

Und wenn man schon einmal einen solchen Luxusliner zu seinem Fuhrpark zählen kann, muss man den natürlich auch werbewirksam einsetzen: Der Schriftzug von Roberts neuem Mode-Label «Roberto Geissini» ist unübersehbar an der Seite des Schiffes angebracht.

FOTOS: Die Geissens Ihr Luxus kennt keine Grenzen

Eines ist auf alle Fälle sicher: Den bösen Pleite-Gerüchten, die Robert und Carmen Geiss ständig verfolgen, haben die TV-Millionäre eindrucksvoll einen Riegel vorgeschoben. Einen 38 Meter langen und vor allem millionenschweren Riegel ...

In der Rangliste der Promis mit der längsten Yacht landen die Geissens allerdings nicht einmal im unteren Mittelfeld, wie diese Liste hier zeigt:

Diese Promis haben die Längsten!
Yacht-Alarm
zurück Weiter

1 von 10

Sind Sie schon Fan von news.de auf Facebook? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

boi/news.de