Uhr

"Der Wolf" bei 3sat nochmal sehen: "Das vermisste Mädchen" als Wiederholung im TV und online

Am 1.3.2024 (Freitag) zeigte 3sat den Film "Der Wolf" von Ulrik Imtiaz Rolfsen im TV. Wann und wo "Das vermisste Mädchen" noch einmal gezeigt wird, ob nur digital oder auch im klassischen Fernsehen, erfahren Sie hier bei news.de.

Der Wolf bei 3sat (Foto) Suche
Der Wolf bei 3sat Bild: 3sat, übermittelt durch FUNKE Programmzeitschriften

Der Film "Der Wolf" lief am Freitag (1.3.2024) im TV. Sie haben den Spielfilm "Das vermisste Mädchen" von Ulrik Imtiaz Rolfsen um 22:25 Uhr nicht schauen können, wollen ihn aber auf jeden Fall sehen? Hier könnte die 3sat-Mediathek nützlich sein. Diese bietet online zahlreiche TV-Beiträge als Video on Demand zum Streamen - auch und vor allem nach der jeweiligen Ausstrahlung im Fernsehen. In der Regel finden Sie die Sendung nach der TV-Ausstrahlung online vor. Leider gilt das nicht für alle Sendungen. Eine Wiederholung im linearen TV wird es bei 3sat vorerst nicht geben.

"Der Wolf" im TV: Darum geht es in "Das vermisste Mädchen"

Die konservative Spitzenpolitikerin Vibeke Farang kann sich als verheiratete Frau im Wahlkampf keinen Imageschaden leisten. Als ihr Liebhaber Karsten Aslaksen und ihre kleine Tochter Camilla gleichzeitig spurlos verschwinden, engagiert sie einen Privatdetektiv. Varg Veum, dessen unorthodoxe Methoden der Polizei schon immer ein Dorn im Auge waren, soll diskret nach beiden suchen. Auch die Polizei hat bereits ihre Ermittlungen aufgenommen. Da Vibeke nichts von ihrem Geliebten erwähnt hat, geht Kommissar Hamre von einer Entführung Camillas durch einen Triebtäter aus. Varg Veum verfolgt indes eine ganz andere Spur. Bald schon findet er in einem gemieteten Ferienhaus Aslaksens Leiche. Kommissar Hamre glaubt an einen Mord aus Eifersucht und lässt Vibekes Ehemann Bård verhaften. Varg Veum nimmt indessen die Firma Norlon unter die Lupe, in der Aslaksen als Chefchemiker arbeitete. Mithilfe seiner Exfreundin Anna Keilhaug, die bei Norlon als Betriebsanwältin fungiert, findet der Detektiv heraus, dass Aslaksen offenbar kriminellen Aktivitäten in der Fabrik auf die Spur kam. Am Abend seines Verschwindens überraschte Aslaksen den Juniorchef Odin, der Giftgas zur Herstellung von Massenvernichtungsmitteln verschiffen wollte. Unglücklicherweise benutzte Aslaksen Vibeke Farangs Wagen, den die Politikerin ihrem Geliebten wie immer zur Verfügung stellte, damit er von den Nachbarn unbemerkt ihr Grundstück verlassen konnte. Er ahnte nicht, dass die kleine Camilla wie so häufig auf dem Rücksitz des Wagens schlief. Redaktionshinweis: Drei weitere Folgen der Fernsehfilmreihe "Der Wolf" mit Privatdetektiv Varg Veum zeigt 3sat an den kommenden Freitagen, 8., 15. und 22. März, jeweils um 22.25 Uhr. (Quelle: 3sat, übermittelt durch FUNKE Programmzeitschriften)

Alle Infos und Schauspieler in "Der Wolf" auf einen Blick

Bei: 3sat

Von: Ulrik Imtiaz Rolfsen

Mit: Trond Espen Seim, Øyvind Gran, Kathrine Fagerland, Endre Hellestveit, Per Jansen, Bjørn Floberg, Trine Wiggen, Håvard Bakke, Nicholas Hope und Ove Andreassen

Drehbuch: Thomas Moldestad

Kamera: Gaute Gunnari

Musik Ginge Anvik

Genre: Krimi und Thriller

Produktionsjahr: 2007

FSK: Ab 12 Jahren freigegeben

Originaltitel: "Varg Veum"

Untertitel: Ja

In HD: Ja

Alle Sendetermine von "Der Wolf" im TV

Wann und wo Sie die nächsten Folgen von "Der Wolf" sehen können, lesen Sie hier:

Titel der Folge(n)StaffelFolgeDatumUhrzeitSenderDauer
Dunkle Geschäfte128.3.202422:25 Uhr3sat85 Minuten

(Die Angaben zur Staffel- und zur Episodennummer werden von den jeweiligen Sendern vergeben und können von der Bezeichnung in offiziellen Episodenguides abweichen)

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Twitter, Pinterest und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos und den direkten Draht zur Redaktion.
Dieser Text wurde mit Daten der Funke Gruppe erstellt. Bei Anmerkungen und Rückmeldungen können Sie uns diese unter hinweis@news.de mitteilen.

roj/news.de

Themen:
Bleiben Sie dran!

Wollen Sie wissen, wie das Thema weitergeht? Wir informieren Sie gerne.