Uhr

"Die Wildnis Afrikas: Vier Jahreszeiten" vom Samstag bei Arte: Wiederholung der Naturdoku online und im TV

Am Samstag (24.9.2022) lief die Naturdoku "Die Wildnis Afrikas: Vier Jahreszeiten" im Fernsehen. Alle Infos zur Wiederholung von "Winter" online in der Mediathek und im TV erfahren Sie hier bei news.de.

Die Wildnis Afrikas: Vier Jahreszeiten bei Arte (Foto) Suche
Die Wildnis Afrikas: Vier Jahreszeiten bei Arte Bild: Arte, übermittelt durch FUNKE Programmzeitschriften

Am Samstag (24.9.2022) lief um 16:40 Uhr "Die Wildnis Afrikas: Vier Jahreszeiten" im TV. Sie haben die Naturdoku im Fernsehen verpasst und wollen die Folge 2 aus Staffel 1 ("Winter") trotzdem sehen? Werfen Sie doch mal einen Blick in die Arte-Mediathek. Diese bietet online zahlreiche TV-Beiträge als Video on Demand zum streamen - auch und vor allem nach der jeweiligen Ausstrahlung im Fernsehen. In der Regel finden Sie die Sendung nach der TV-Ausstrahlung in der Mediathek vor. Doch leider gilt dies nicht für alle Sendungen. Eine Wiederholung im klassichen Fernsehen wird es bei Arte vorerst nicht geben.

"Die Wildnis Afrikas: Vier Jahreszeiten" im TV: Darum geht es in "Winter"

In den nächsten drei Monaten werden die Tage im südlichen Afrika kürzer und kälter. Der Winter ist unerbittlich: Auf den Berggipfeln bildet sich Eis und die Savanne dörrt aus. Ab Ende Juni weht an der Westküste ein frischer Wind: Wenn die warme Landluft auf das eisige Küstengewässer trifft, bildet sich dichter Nebel - ein Winterphänomen, das die Pflanzenwelt an des kargen Landstrichs bestimmt. (Quelle: Arte, übermittelt durch FUNKE Programmzeitschriften)

"Die Wildnis Afrikas: Vier Jahreszeiten" im TV: Alle Infos auf einen Blick

Folge: 2 / Staffel 1 ("Winter")

Thema: Winter

Bei: Arte

Produktionsjahr: 2021

Länge: 45 Minuten

In HD: Ja

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Twitter, Pinterest und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos und den direkten Draht zur Redaktion.
Dieser Text wurde mit Daten der Funke Gruppe erstellt. Bei Anmerkungen und Rückmeldungen können Sie uns diese unter hinweis@news.de mitteilen.

roj/news.de

Themen: