Uhr

"Über Geld spricht man doch!": Wiederholung der Realitydoku online und im TV

Am Freitag (20.5.2022) lief "Über Geld spricht man doch!" im TV. Wann und wo Sie die Realitydoku als Wiederholung sehen können, ob nur im Fernsehen oder auch digital in der Mediathek, erfahren Sie hier bei news.de.

Über Geld spricht man doch! bei kabel eins Bild: Kabel Eins, übermittelt durch FUNKE Programmzeitschriften

Am Freitag (20.5.2022) wurde um 0:30 Uhr "Über Geld spricht man doch!" im TV gezeigt. Sie haben die Realitydoku im Fernsehen nicht schauen können und wollen die Folge 2 aus Staffel 1 aber auf jeden Fall noch sehen? Hier könnte die Kabel 1-Mediathek nützlich sein. Diese bietet online zahlreiche TV-Beiträge als Video on Demand zum streamen - auch und vor allem nach der jeweiligen Ausstrahlung im Fernsehen. In der Regel finden Sie die Sendung nach der TV-Ausstrahlung in der Mediathek vor. Doch leider gilt dies nicht für alle Sendungen. Eine Wiederholung im klassichen Fernsehen wird es bei Kabel 1 in der nächsten Zeit leider nicht geben.

Zugriff auf Streamingdienste mit diesem 50-Zoll-Smart-TV von LG für unter 500 Euro

"Über Geld spricht man doch!" im TV: Darum geht es in der Realitydoku

Die in Frankfurt am Main lebende Agnese Tamburello bezieht mit ihren vier Kindern Hartz IV. Die alleinerziehende Mutter steht finanziell unter Druck, denn ihre dreijährige Tochter benötigt eine Brille, und dann geht auch noch der Kühlschrank kaputt. Oliver Gekeler ist in Heidelberg, um dort Vorträge zu halten. Für seine Frau und sich hat der Millionär eine Villa für 2.000 Euro am Tag gemietet. (Quelle: Kabel 1, übermittelt durch FUNKE Programmzeitschriften)

"Über Geld spricht man doch!" im TV: Alle Infos auf einen Blick

Folge: 2 / Staffel 1

Bei: Kabel 1

FSK: Ab 6 Jahren freigegeben

Produktionsjahr: 2022

Länge: 95 Minuten

In HD: Ja

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.
Dieser Text wurde mit Daten der Funke Gruppe erstellt. Bei Anmerkungen und Rückmeldungen können Sie uns diese unter hinweis@news.de mitteilen.*

roj/news.de

Themen: