Erstellt von - Uhr

"Zu Tisch in ... La Rioja" am Montag bei 3sat verpasst?: Wiederholung des Reise-und Kochmagazins im TV und online

Am Montag (8.7.2024) lief das Reise-und Kochmagazin "Zu Tisch in ... La Rioja" im TV. Alle Informationen zur Wiederholung von "in La Rioja" online in der Mediathek und im TV erfahren Sie hier bei news.de.

Zu Tisch in ... La Rioja bei 3sat (Foto) Suche
Zu Tisch in ... La Rioja bei 3sat Bild: 3sat, übermittelt durch FUNKE Programmzeitschriften

Am Montag (8.7.2024) gab es um 11:53 Uhr "Zu Tisch in ... La Rioja" im TV zu sehen. Sie haben das Reise-und Kochmagazin im TV nicht schauen können und wollen die Episode 154 ("in La Rioja") aber noch sehen? Schauen Sie doch mal in der 3sat-Mediathek vorbei. Dort finden Sie zahlreiche TV-Beiträge nach der Ausstrahlung online als Video on Demand zum Streamen. In der Regel finden Sie die Sendung nach der TV-Ausstrahlung online vor. Doch leider gilt dies nicht für alle Sendungen. Eine Wiederholung bei 3sat im linearen TV wird es in nächster Zeit leider nicht geben.

"Zu Tisch in ... La Rioja" im TV: Darum geht es in "in La Rioja"

Marian und Juan Carlos Sancha sind Hobby-Winzer und betreiben in der spanischen Region La Rioja eine kleine Familien-Bodega. Die Weinlese im Herbst ist für sie der Höhepunkt des Jahres. Juan Carlos kümmert sich um alles rund um den Wein, Marian und ihre Schwiegermutter um das leibliche Wohl der Erntehelfer. Die beiden kochen herzhafte Gerichte: Caparrones a la Riojana und Pimientos Rellenos. Nach der Traubenernte wird gefeiert. Rioja - jeder kennt den trockenen, dunkelroten, würzigen Wein aus Spanien. Benannt ist er nach der kleinsten autonomen Region im Norden des Landes: La Rioja. Sie wird in die obere und untere Rioja gegliedert: Der obere Teil liegt in dem feuchten, bergigen Hochland, wo der Wein wächst und verarbeitet wird. Der untere Teil befindet sich in den fruchtbaren Ebenen des Flusses Ebro. Er wird vorwiegend für den Anbau von Gemüse genutzt. Ihre Lage am Jakobsweg prägte die Region, und ihre Städte gewannen im Mittelalter als Pilgerorte an Bedeutung. Juan Carlos Sancha lebt mit seiner Frau Marian und den vierjährigen Zwillingen in Baños, einem Dorf in der Region Rioja Alta. Juan Carlos' Großvater hat dort vor knapp 100 Jahren einen kleinen Weinberg gekauft und Rebstöcke angepflanzt. Juan Carlos und Marian setzen diese Tradition nun fort: Sie sind Hobby-Winzer und betreiben eine kleine Familienbodega. Doch Juan Carlos hat das Hobby auch zu seiner Profession gemacht: Er arbeitet als Önologe an der Universität von Logroño, der Regionalhauptstadt, wo er die Erhaltung alter Weinsorten erforscht und Studenten in die Kunst der Weinherstellung und -verkostung einweiht. In ihrer Bodega stellen er und Marian etwa 24.000 Flaschen Wein her. Das ist verglichen mit anderen Familienbodegas, die mindestens 100.000 Flaschen produzieren, nicht viel. Die Weinernte im Herbst ist für die Familie der Höhepunkt des Jahres. Bei einer so kleinen Produktion muss alles bis auf den Punkt genau stimmen, sonst hat sich der ganze Aufwand, der das Jahr über betrieben wurde, nicht gelohnt. Während Juan Carlos die Weinlese koordiniert, kümmern sich Marian und ihre Schwiegermutter Carmen um das leibliche Wohl der Familie und der zahlreichen Freunde, die bei der Lese helfen. Weil es eine anstrengende Arbeit ist, kocht Carmen herzhafte Gerichte wie Caparrones a la Riojana. Die roten Bohnen werden mit würzigen Chorizo-Würsten und Schweinefleisch gekocht. Marian bereitet derweil Pimientos Rellenos zu. Sie grillt die kleinen, roten Paprikaschoten über Rebholz, dann füllt sie sie mit einer Mischung aus Pilzen, Krabben und Hähnchenfleisch. Zum Nachtisch gibt es in Rotwein eingelegte Birnen. Nach vollbrachter Ernte, wenn der Wein in Fässern und Tanks lagert, wird ordentlich gefeiert. "Zu Tisch in ..." führt in die Regionen Europas und zeigt die Zubereitung traditioneller Gerichte. Die Küchenkultur europäischer Landschaften offenbart ihren Reichtum und weckt Verständnis für eine vielleicht fremde Lebensart. (Quelle: 3sat, übermittelt durch FUNKE Programmzeitschriften)

"Zu Tisch in ... La Rioja" im TV: Alle Infos auf einen Blick

Folge: 154 ("in La Rioja")

Thema: in La Rioja

Bei: 3sat

Produktionsjahr: 2013

Länge: 27 Minuten

In HD: Ja

Die nächsten Folgen von "Zu Tisch in ... La Rioja" im Fernsehen

Schauen Sie auch bei unseren news.de TV-Tipps vorbei!

Wo und wann Sie andere Folgen von "Zu Tisch in ... La Rioja" schauen können, erfahren Sie hier:

Titel der Folge(n)StaffelFolgeDatumUhrzeitSenderDauer
Mähren, Tschechien0713.7.202410:50 UhrArte30 Minuten
Kampanien0214.7.202418:40 UhrArte30 Minuten
Im Meraner Land011115.7.202411:55 Uhr3sat25 Minuten

(Die Angaben zur Staffel- und zur Folgennummer werden von den jeweiligen Sendern vergeben und können von der Bezeichnung in offiziellen Episodenguides abweichen)
Folgen Sie News.de schon bei WhatsApp, Facebook, Twitter, Pinterest und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos und den direkten Draht zur Redaktion.

Dieser Text wurde mit Daten der Funke Gruppe erstellt. Bei Anmerkungen und Rückmeldungen können Sie uns diese unter hinweis@news.de mitteilen.

/news.de

Themen:
Bleiben Sie dran!

Wollen Sie wissen, wie das Thema weitergeht? Wir informieren Sie gerne.