Uhr

"Krieg in Europa - Das Ukraine-Drama" vom Dienstag bei Arte: Wiederholung der Militärdoku im TV und online

Am Dienstag (16.11.2021) gab es "Krieg in Europa - Das Ukraine-Drama" im Fernsehen. Wann und wo Sie die Militärdoku mit "Weder Feinde noch Freunde" als Wiederholung sehen können, ob nur im Fernsehen oder auch digital in der Mediathek, lesen Sie hier bei news.de.

Krieg in Europa - Das Ukraine-Drama bei Arte Bild: Arte, übermittelt durch FUNKE Programmzeitschriften

Am Dienstag (16.11.2021) gab es um 23:25 Uhr "Krieg in Europa - Das Ukraine-Drama" im TV zu sehen. Sie haben die Militärdoku im TV verpasst und wollen die Folge 1 aus Staffel 1 ("Weder Feinde noch Freunde") trotzdem sehen? Schauen Sie doch mal in der Arte-Mediathek vorbei. Dort finden Sie zahlreiche TV-Beiträge nach der Ausstrahlung online als Video on Demand zum streamen. In der Regel finden Sie die Sendung nach der TV-Ausstrahlung in der Mediathek vor. Doch leider gilt dies nicht für alle Sendungen. Eine Wiederholung im linearen TV wird es bei Arte vorerst leider nicht geben.

"Krieg in Europa - Das Ukraine-Drama" im TV: Darum geht es in "Weder Feinde noch Freunde"

Die erste Folge der zweiteiligen Dokumentation über das aktuelle Kriegsdrama in der Ukraine beginnt mit dem russischen Truppenaufmarsch an der ukrainischen Grenze im Frühjahr 2021, mit dem der schon länger schwelende Konflikt wieder in den Fokus der internationalen Öffentlichkeit gerät. Was steckt hinter diesem gefährlichen Muskelspiel? Wie verhalten sich die westlichen Staaten? Welche Vermittlungsversuche gab es, und warum liefen sie ins Leere? Im Mittelpunkt des Films stehen zwei politische Akteure: Wladimir Putin, der seit mehr als 20 Jahren die russische Politik prägt, und sein Gegenspieler Wolodymyr Selenskyj, dessen ungewöhnliche Karriere mit einer Rolle als ukrainischer Präsident in einer TV-Serie begann. 2019 wurde er auch im wirklichen Leben zum Präsidenten gewählt. Er gewann die Wahlen mit dem Versprechen, den Krieg in seinem Heimatland zu beenden. Regisseurin Claire Walding interviewte für diesen Film Selenskyj, der den Beistand des Westens sucht. Daneben kommen renommierte Expertinnen und Experten für die Geschichte Osteuropas zu Wort. Somit bietet diese Dokumentation einen multiperspektivischen Blick auf einen Konflikt, der auch die schwierigen Beziehungen zwischen Europa, den USA und Russland widerspiegelt. (Quelle: Arte, übermittelt durch FUNKE Programmzeitschriften)

Alle Infos zu "Krieg in Europa - Das Ukraine-Drama" im TV auf einen Blick

Folge: 1 / Staffel 1 ("Weder Feinde noch Freunde")

Thema: Weder Feinde noch Freunde

Bei: Arte

Produktionsjahr: 2021

Länge: 50 Minuten

In HD: Ja

Alle Folgen von "Krieg in Europa - Das Ukraine-Drama" im Fernsehen

Wo und wann Sie die nächsten Ausgaben von "Krieg in Europa - Das Ukraine-Drama" sehen können, erfahren Sie hier:

Titel der Folge(n)StaffelFolgeDatumUhrzeitSenderDauer
Der lange Weg nach Westen1217.11.20210:15 UhrArte60 Minuten

(Die Angaben zur Staffel- und zur Folgennummer werden von den jeweiligen Sendern vergeben und können von der Bezeichnung in offiziellen Episodenguides abweichen)

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

roj/news.de

Themen: