Uhr

Beste TV-Dokus heute: "Xenius: Fachwerk" und "Re: Mitbestimmen und gestalten"

Sie suchen nach den Doku-Tipps für den heutigen Freitag? Wir haben für Sie die besten Empfehlungen aus dem TV-Programm herausgesucht. Ob Reportagereihe oder Wissensmagazin: Hier finden Sie eine Übersicht der wirklich lohnenswerten TV-Sendungen. Einschalten!

TV-Vorschauen auf news.de. Bild: Adobe Stock / goodluz

Mit den Doku-Tipps des Tages von news.de sind Sie heute bestens informiert, egal ob Reportagereihe oder Wissensmagazin: Wir haben wieder drei spannende Dokumentationen aus dem Fernsehprogramm für Sie gefunden, damit Sie am heutigen Freitag nur das Beste zu sehen bekommen. Die Dokumentationen, welche Sie heute auf keinen Fall verpassen sollten, finden Sie mit den TV-Empfehlungen von news.de.

Genießen Sie Ihre Dokumentationen in HD - mit Sky

Wissensmagazin: "Xenius: Fachwerk" mit Emilie Langlade, Adrian Pflug (09:20 Uhr auf Arte)

Die historische Altstadt: In vielen Städten und Dörfern in Deutschland und Frankreich ist sie die Attraktion. Dort stehen bescheidene Handwerkerhäuschen in engen Gassen, oder prächtige Bürgerhäuser rund um den Markt. In Frankfurt wurde die Altstadt 1944 komplett zerstört und ist nun - mehr als ein halbes Jahrhundert später - komplett rekonstruiert. Bei der Skelettbauweise wurden früher die waagerechten Riegel und die senkrechten Stützen - ganz ohne Metallnägel - miteinander verbunden. Für die nötige Stabilität sorgten diagonal eingesetzte Streben.

Dieses Wissensmagazin moderiert von Emilie Langlade und Adrian Pflug auf Arte dauert 30 Minuten.

Reportagereihe: "Re: Mitbestimmen und gestalten" (19:40 Uhr auf Arte)

Politikverdrossenheit, Rechtspopulismus und ein zunehmendes Auseinanderdriften der Gesellschaft - alles Realität in vielen von Europas demokratischen Staaten. Der Umgang mit dem Coronavirus hat die Demokratiekrise in der Wahrnehmung vieler Deutscher zusätzlich verschärft - und das ausgerechnet im Wahljahr 2021. Ist mehr Mitbestimmung die Lösung?.

Diese Reportagereihe auf Arte dauert 35 Minuten.

Dokumentation: "Der Pariser Triumphbogen" (21:45 Uhr auf Arte)

Vormittags ist er der Mittelpunkt von Festumzügen, nachmittags zieht das aufgebrachte Volk an ihm vorbei, und abends versammeln sich jubelnde Menschenmengen um ihn herum. Der Pariser Triumphbogen, mit dem die weltberühmte Avenue des Champs-Elysées in den sternförmigen Place Charles de Gaulle mündet, zieht an und stößt ab. Und wenn er besudelt wird, ist damit ganz Frankreich gemeint. Seine ursprüngliche Bedeutung wurde im Zuge historischer Ereignisse untergraben, verfremdet und abgewandelt.

Diese Dokumentation auf Arte dauert 55 Minuten.

Wenn Sie auf der Suche nach weiteren spannenden Filmen, Serien oder auch aktuellen Sportübertragungen im TV-Programm sind, finden Sie in unserer Rubrik TV-Aktuell zahlreiche TV-Empfehlungen.

Zur Erstellung dieses Artikels wurden TV-Programmdaten der FUNKE Mediengruppe verwendet.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, spannende Infos zu Ihren Lieblingspromis und den direkten Draht zur Redaktion.

roj/news.de