25.03.2021, 06.58 Uhr

Diese Filme darf niemand verpassen: "Ted 2" und eine Komödie und ein Agentenfilm

Der Donnerstag hat es in sich! Mark Wahlberg, Daniel Radcliffe und Sean Connery geben sich die Ehre und unterhalten Sie mit einer Komödie, einem Fantasyabenteuer oder einem Agentenfilm. Erfahren Sie hier, wann und wo Sie die Spielfilm-Tipps sehen können.

Das empfehlen wir Ihnen heute zu schauen Bild: Adobestock/Antonioguillem

Mit den Film-Tipps des Tages von news.de sind Sie heute bestens informiert, egal ob Komödie, Fantasyabenteuer oder Agentenfilm: Wir haben wieder drei schöne Spielfilme aus dem Fernsehprogramm für Sie herausgesucht, damit Sie am heutigen Donnerstag nur das Beste zu sehen bekommen. Es erwarten Sie großartige Schauspieler und Schauspielerinnen wie Daniel Radcliffe, Sean Connery und Mark Wahlberg. Das sind unsere Film-Empfehlungen:

Spannende Komödie: "Ted 2" mit Mark Wahlberg und Seth MacFarlane (20:15 Uhr auf Vox)

Teddy Ted und seine menschliche Partnerin Tami-Lynn befinden sich nach einem Ehejahr in der Krise. Um die Liebesflaute zu beenden, muss ein Kind her. John erklärt sich als Samenspender bereit, weil Ted als Kuscheltier zeugungsunfähig ist. Um als Vater anerkannt zu werden, muss Ted den Behörden nachweisen, dass er nicht nur ein sprechender Teddybär ist, sondern ein verantwortungsvolles Lebewesen.

Diese Komödie von Seth MacFarlane mit Mark Wahlberg als John Bennett, Seth MacFarlane als Ted (Stimme), Amanda Seyfried als Samantha Leslie Jackson, Morgan Freeman als Patrick Meighan, Jessica Barth als Tami-Lynn McCafferty und Giovanni Ribisi als Donny verspricht für 140 Minuten köstlichen Humor, mitreißende Action, liebevolle Romantik und fesselnde Spannung.

Action: ⭐⭐⭐ Spannung: ⭐ Humor: ⭐⭐ Romantik: ⭐⭐

Romantisches Fantasyabenteuer: "Harry Potter und die Kammer des Schreckens" mit Daniel Radcliffe und Rupert Grint (20:15 Uhr auf Sat.1)

Eine alte Prophezeiung scheint wahr zu werden, als ein mysteriöses Wesen, das seine Opfer, die alle von Muggeln abstammen, gelähmt zurücklässt, die Flure von Hogwarts unsicher macht und alle in Angst und Schrecken versetzt. Harry hört rätselhafte Stimmen hinter den Wänden und eine Nachricht, die mit Blut an die Wand geschrieben wurde, versetzt Hermine, Harry und Ron in höchste Alarmbereitschaft.

Dieses Fantasyabenteuer von Chris Columbus mit Daniel Radcliffe als Harry Potter, Rupert Grint als Ron Weasley, Emma Watson als Hermine Granger, Robbie Coltrane als Rubeus Hagrid, Richard Harris als Albus Dumbledore und Christian Coulson als Tom Riddle verspricht für 195 Minuten köstlichen Humor, mitreißende Action, liebevolle Romantik und fesselnde Spannung.

Action: ⭐⭐⭐ Spannung: ⭐⭐ Humor: ⭐⭐ Romantik: ⭐

Actionreicher Agentenfilm: "James Bond 007 - Man lebt nur zweimal" mit Sean Connery und Akiko Wakabayashi (22:35 Uhr auf Vox)

Als amerikanische und russische Raumschiffe auf ungewöhnliche Weise gekapert werden, verdächtigen sich Washington und Moskau gegenseitig. Der britische Geheimdienst vermutet dahinter ein Verbrechersyndikat und setzt James Bond auf den Fall an. Agent 007 soll mit Hilfe einer japanischen Elitetruppe das Hauptquartier der Organisation eliminieren und den drohenden Dritten Weltkrieg verhindern.

Dieser Agentenfilm von Lewis Gilbert mit Sean Connery als James Bond, Akiko Wakabayashi als Aki, Mie Hama als Kissy Suzuki, Donald Pleasence als Ernst Stavro Blofeld, Karin Dor als Helga Brandt und Tetsuro Tamba als Tiger Tanaka verspricht für 140 Minuten köstlichen Humor, mitreißende Action, wundervolle Musik, herzerwärmende Romantik, fesselnde Spannung und erotische Szenen.

Action: ⭐⭐⭐ Spannung: ⭐ Humor: ⭐⭐ Romantik: ⭐ Erotik: ⭐ Musik: ⭐

Wenn Sie auf der Suche nach weiteren spannenden Filmen, Serien oder auch aktuellen Sportübertragungen im TV-Programm sind, finden Sie in unserer Rubrik TV-Aktuell zahlreiche TV-Empfehlungen.

Zur Erstellung dieses Artikels wurden TV-Programmdaten der FUNKE Mediengruppe verwendet.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, spannende Infos zu Ihren Lieblingspromis und den direkten Draht zur Redaktion.

roj/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser