23.03.2021, 00.50 Uhr

"Verzaubert und verdrängt" vom Montag: Wiederholung des Künstlerporträt online und im TV

Am Montag (22.3.2021) gab es "Verzaubert und verdrängt" im TV. Wann und wo Sie das Künstlerporträt mit "Die Karriere des Magiers Kalanag" als Wiederholung schauen können, ob nur im Fernsehen oder auch online in der Mediathek, lesen Sie hier bei news.de.

Verzaubert und verdrängt bei Das Erste Bild: ARD, übermittelt durch FUNKE Programmzeitschriften

Am Montag (22.3.2021) wurde um 23:35 Uhr "Verzaubert und verdrängt" im Fernsehen übertragen. Wenn Sie die Sendung bei ARD mit "Die Karriere des Magiers Kalanag" nicht schauen konnten: Werfen Sie doch mal einen Blick in die Das Erste-Mediathek. Hier finden Sie unzählige Fernsehsendungen nach ihrer Ausstrahlung online als Video on Demand zum streamen. In der Regel finden Sie die Sendung nach der TV-Ausstrahlung online vor. Leider gilt dies nicht für alle Sendungen. ARD wiederholt "Die Karriere des Magiers Kalanag" aber auch noch einmal im Fernsehen: Am 23.3.2021 um 3:30 Uhr.

"Verzaubert und verdrängt" im TV: Darum geht es in "Die Karriere des Magiers Kalanag"

Er war eine der schillerndsten Figuren der deutschen Unterhaltungsbranche: Der Magier und Filmproduzent Helmut Schreiber, alias Kalanag. Er verantwortete antisemitische Propagandafilme für die Nationalsozialisten und galt als "Hofmagier" von Hitler, Goebbels und Göring. Nach 1945 begeisterte er ein internationales Publikum mit aufregend exotischen Zaubershows und wurde als Unterhaltungsdirektor des von Adenauer geplanten privatrechtlichen Fernsehsenders verpflichtet. Der Film schildert die Karriere eines Zauberkünstlers, dem es von der Weimarer Republik über den Nationalsozialismus bis zur Bundesrepublik gelang, mit Tricks, Täuschung und Tücke immer wieder aufs Neue zu den Gewinnern zu gehören. (Quelle: ARD, übermittelt durch FUNKE Programmzeitschriften)

"Verzaubert und verdrängt" im TV: Alle Infos auf einen Blick

Thema: Die Karriere des Magiers Kalanag

Wiederholung am: 23.3.2021 (3:30 Uhr)

Bei: ARD

Produktionsjahr: 2021

Länge: 45 Minuten

In HD: Ja

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

roj/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser