28.07.2021, 20.20 Uhr

"Pia und die wilde Natur": Wiederholung der Naturreihe im TV und online

"Das Zaubergras der Savanne": Wann und wo Sie die Wiederholung der Naturreihe "Pia und die wilde Natur" vom Mittwoch (28.7.2021) schauen können, ob im Fernsehen oder auch online in der Mediathek, erfahren Sie hier bei news.de.

Pia und die wilde Natur bei KiKA Bild: KiKa, übermittelt durch FUNKE Programmzeitschriften

Am Mittwoch (28.7.2021) gab es um 19:25 Uhr "Pia und die wilde Natur" im Fernsehen zu sehen. Wenn Sie die Naturreihe bei KiKa nicht sehen konnten, die Episode 9 aus Staffel 2 ("Das Zaubergras der Savanne") dennoch sehen wollen: Hier könnte die KiKa-Mediathek hilfreich sein. Diese bietet online zahlreiche TV-Beiträge als Video on Demand zum streamen - auch und vor allem nach der jeweiligen Ausstrahlung im Fernsehen. In der Regel finden Sie die Sendung nach der TV-Ausstrahlung online vor. Doch leider gilt das nicht für alle Sendungen. Bei KiKa im klassischen Fernsehen wird es vorerst leider keine Wiederholung geben.

"Pia und die wilde Natur" im TV: Darum geht es in "Das Zaubergras der Savanne"

Das Zaubergras der Savanne: In der Savanne leben die größten Landsäugetiere unseres Planeten. Riesige Herden von Pflanzenfressern ziehen durch das weite Grasland, gefolgt von jagdbereiten Raubtieren. Sie alle hängen vom Gras der Savanne ab. Mit Wildtierschützer Stuart unternimmt Pia eine spannende Safari. Sie soll drei Grasfresser finden und fotografieren. Von denen gibt es genug. Fragt sich nur, wie Pia nahe genug herankommen kann, um ein Foto zu schießen. Pia und Stuart entdecken Springböcke, Zebras und Elefanten, und werden plötzlich von einem Nashorn überrascht. In ihrer zweiten Aufgabe soll Pia herausfinden, welches das kleinste Raubtier der Savanne ist. Bei einem Sprungtraining nimmt sie den Karakal, auch Wüstenluchs genannt, näher unter die Lupe. Und im Gehege der afrikanischen Wildhunde kann sie aus nächster Nähe beobachten, warum sie die gefährlichsten Jäger der Savanne sind. Dagegen sieht das kleinste Raubtier der Savanne geradezu niedlich aus. In einem Lebensraum wie der Savanne, die von so vielen Lebewesen geteilt wird, muss jeder schauen, wo er bleibt. Auch die Pflanzen machen da keine Ausnahme. Pia soll auf den Lieblingsbaum der Giraffe klettern und erlebt dabei, welche Tricks der Baum gegen Feinde entwickelt hat. (Quelle: KiKa, übermittelt durch FUNKE Programmzeitschriften)

"Pia und die wilde Natur" im TV: Alle Infos nochmal auf einen Blick

Folge: 9 / Staffel 2 ("Das Zaubergras der Savanne")

Thema: Das Zaubergras der Savanne

Bei: KiKa

Produktionsjahr: 2014

Länge: 25 Minuten

In HD: Ja

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

roj/news.de

Themen: