25.07.2020, 22.10 Uhr

"Der schönste Sommer meiner Kindheit" nochmal sehen: Wiederholung von Episode 5, Staffel 4 online und im TV

Wie ging es am Samstag (25.7.2020) weiter bei "Der schönste Sommer meiner Kindheit" ? Die Antwort gibt es hier: Alle Infos zur Wiederholung von "Spreewald" online in der Mediathek und im TV, sowie die kommenden TV-Termine von "Der schönste Sommer meiner Kindheit".

Der schönste Sommer meiner Kindheit bei MDR Bild: MDR, übermittelt durch FUNKE Programmzeitschriften

Am Samstag (25.7.2020) wurde um 19:50 Uhr eine weitere Folge "Der schönste Sommer meiner Kindheit" im Fernsehen übertragen. Sie haben die Dokusoap im Fernsehen verpasst und wollen die Episode 5 aus Staffel 4 ("Spreewald") aber auf jeden Fall noch sehen? Werfen Sie doch mal einen Blick in die MDR-Mediathek. Dort finden Sie zahlreiche TV-Beiträge nach der Ausstrahlung online als Video on Demand zum streamen aber auch nochmal im TV: Am 28.7.2020 um 2:50 Uhr.

"Der schönste Sommer meiner Kindheit" im TV: Darum geht es in "Spreewald"

"Ich hatte nicht den einen schönen Sommer, bei mir war jeder Einzelne fantastisch!" André Kaiser verbrachte von seinem dritten bis 15. Lebensjahr jeden Sommer im Spreewald am Neuendorfer See. Sein Vater war Lehrer und so hatte der Großschönauer das Riesenglück, ganze acht Wochen Urlaub machen zu können. Wasserwanderungen mit einem Segelboot Marke Eigenbau, Krebse fangen und kochen, mit einem Traktorreifen ins Wasser rollen oder Pilze sammeln direkt von Vaters Wartburg aus, denn in einem Jahr gab es massenhaft Maronen. André Kaiser erinnert sich an viele Anekdoten aus seiner Ferienzeit in Brandenburg. Der Spreewald war zu DDR-Zeiten ein besonders beliebtes Reiseziel. Herrlich gelegen in den Niederungen der Lausitz, mit weit verzweigten und kilometerlangen Flussarmen und Kanälen. 1960 verbrachten hier schon 600.000 Gäste ihren Urlaub, in den 70ern waren es schon eine Million. Die DDRBürger suchten Erholung unter den saftig grünen Laubdächern - bei einer Bootsfahrt, beim Kosten der allseits begehrten Spreewaldgurken oder beim Plantschen in einem der zahlreichen Seen. Große Überraschung! Während Andrés Freunde nach zwei Wochen wieder gen Heimat fuhren, freute er sich schon auf den nächsten Kumpel. Einen davon trifft er nach über 40 Jahren während unserer Dreharbeiten wieder. Gemeinsam entdecken die heute 55-Jährigen ihren Campingplatz auf's Neue. Sie forschen nach der Stelle, an der ihr Baumhaus stand und besuchen Onkel Lothar, bei dem es früher immer Softeis und Broiler gab und den sie als kleine Jungen beim Wasserskifahren bewundert haben. Durch und durch Camper: Der alljährliche Campingurlaub hat André Kaiser so begeistert, dass er heute fünf DDR-Wohnwagen besitzt mit denen er regelmäßig auf Reisen geht. Mit seinem schönsten, einem Nagetusch-Anhänger, von dem nur etwa 1.000 in Dresden hergestellt wurden, ist er diesmal zum Neuendorfer See gekommen. Im Gepäck hat er sein originales DDR-Geschirr, aus dem er schon als kleiner Junge seinen Gurkensalat gegessen hat. "Manche finden das kitschig, aber wir lieben das. Von der Campingliege bis hin zur Aufwaschschüssel - die DDR-Camping-Utensilien sind Kult." (Quelle: MDR, übermittelt durch FUNKE Programmzeitschriften)

"Der schönste Sommer meiner Kindheit" im TV: Alle Infos nochmal auf einen Blick

Folge: 5 / Staffel 4 ("Spreewald")

Wiederholung am: 28.7.2020 (2:50 Uhr)

Bei: MDR

Genre: Dokusoap

Produktionsjahr: 2020

Länge: 25 Minuten (Von 19:50 bis 20:15 Uhr)

In HD: Ja

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

roj/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser