15.06.2021, 23.10 Uhr

"Darüber staunt die Welt: Die spektakulärsten TV-Momente": Wiederholung der Show im TV und online

Am Dienstag (15.6.2021) gab es die Show "Darüber staunt die Welt: Die spektakulärsten TV-Momente" im TV. Alle Infos zur Wiederholung online in der Mediathek und im TV erfahren Sie hier bei news.de.

Darüber staunt die Welt: Die spektakulärsten TV-Momente bei ProSieben Bild: ProSieben, übermittelt durch FUNKE Programmzeitschriften

Am Dienstag (15.6.2021) gab es um 20:15 Uhr "Darüber staunt die Welt: Die spektakulärsten TV-Momente" im TV zu sehen. Wenn Sie die Sendung bei Pro7 verpasst haben: Schauen Sie doch mal in der Pro7-Mediathek vorbei. Diese bietet online zahlreiche TV-Beiträge als Video on Demand zum streamen - auch und vor allem nach der jeweiligen Ausstrahlung im Fernsehen. In der Regel finden Sie die Sendung nach der TV-Ausstrahlung online vor. Leider gilt das nicht für alle Sendungen. Pro7 zeigt "Darüber staunt die Welt: Die spektakulärsten TV-Momente" aber auch nochmal im Fernsehen: Am 17.6.2021 um 23:15 Uhr.

Jetzt Live TV, viele Serien und Joyn Exklusives auf Joyn anschauen.

"Darüber staunt die Welt: Die spektakulärsten TV-Momente" im TV: Darum geht es in der Show

Die Welt des Fernsehens steckt voller seltsamer Ereignisse, aufregender Überraschungen und skurriler Menschen, die bereit sind, vor laufender Kamera die verrücktesten und schrägsten Dinge anzustellen. Die Show zeigt Beispiele aus ganz verschiedenen Ländern - von Norwegen bis Japan - die die Zuschauer zum Lachen reizen, in Erstaunen versetzen, den Atem anhalten oder den Kopf schütteln lassen. (Quelle: Pro7, übermittelt durch FUNKE Programmzeitschriften)

Alle Infos zu "Darüber staunt die Welt: Die spektakulärsten TV-Momente" im TV auf einen Blick

Wiederholung am: 17.6.2021 (23:15 Uhr)

Bei: Pro7

FSK: Ab 12 Jahren freigegeben

Produktionsjahr: 2020

Länge: 145 Minuten

In HD: Ja

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

roj/news.de

Themen: