10.04.2021, 15.40 Uhr

"Inga Lindström" am Samstag verpasst?: Wiederholung online und im TV

Am Samstag (10.4.2021) gab es eine weitere Episode des Liebesdrama "Inga Lindström" im TV. Sie haben die Folge nicht schauen können? Wo und wie Sie die Wiederholung der Episode "Mia und ihre Schwestern" schauen können, ob im klassischen Fernsehen oder im Netz, lesen Sie hier bei news.de.

Inga Lindström bei ZDF Bild: ZDF, übermittelt durch FUNKE Programmzeitschriften

Am Samstag (10.4.2021) lief um 13:40 Uhr eine weitere Folge "Inga Lindström" im Fernsehen. Sie haben die Sendung bei ZDF mit "Mia und ihre Schwestern" nicht sehen können, möchten "Inga Lindström" aber auf jeden Fall noch sehen? Werfen Sie doch mal einen Blick in die ZDF-Mediathek. Diese bietet online zahlreiche TV-Beiträge als Video on Demand zum streamen - auch und vor allem nach der jeweiligen Ausstrahlung im Fernsehen. In der Regel finden Sie die Sendung nach der TV-Ausstrahlung online vor. Doch leider gilt das nicht für alle Sendungen. Bei ZDF im linearen Fernsehen wird es vorerst keine Wiederholung geben.

"Inga Lindström" im TV: Darum geht es in "Mia und ihre Schwestern"

Die junge Fotografin Mia Högberg überredet ihre beiden älteren Schwestern, endlich wieder einmal gemeinsam zu ihrer Mutter Marianne aufs Land zu fahren. Doch weder die fleißige Rechtsanwältin Anna noch die unabhängige Architektin Agneta können ihren Aufenthalt in der Idylle so richtig genießen, weil sie private Probleme bedrücken. Zu allem Unglück fühlt sich Mia auch noch zu Annas Mann Jan hingezogen. Kein Wunder, dass die Schwestern sich nicht richtig freuen können, als Mutter Marianne ihnen unterbreitet, dass sie noch einmal heiraten möchte, nämlich den Musikproduzenten Frans. (Quelle: ZDF, übermittelt durch FUNKE Programmzeitschriften)

"Inga Lindström" im TV: Alle Infos und Darsteller in "Mia und ihre Schwestern" auf einen Blick

Bei: ZDF

Mit: Alma Leiberg, Robert Lohr, Gaby Dohm, Peter Sattmann, Katja Weitzenböck, Beate Maes, Charleen Deetz, Kai Peter Gläser, Gabriel Raab und Marvin Gronen

Genre: Liebesdrama

FSK: Ab 6 Jahren freigegeben

Produktionsjahr: 2009

Länge: 90 Minuten

In HD: Ja

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

roj/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser