24.08.2020, 12.30 Uhr

"SimsalaGrimm" am Montag verpasst?: Wiederholung von Folge 52 online und im TV

Am Montag (24.8.2020) gab es eine weitere Folge der Zeichentrickserie "SimsalaGrimm" im TV. Sie haben die Folge nicht sehen können? Wo und wie Sie die Wiederholung der Episode "Jorinde und Joringel / Das singende springende Löweneckerchen / Die drei Federn" sehen können, ob im TV oder online, erfahren Sie hier bei news.de.

SimsalaGrimm bei KiKA Bild: KiKa, übermittelt durch FUNKE Programmzeitschriften

Am Montag (24.8.2020) wurde um 9:20 Uhr eine weitere Episode "SimsalaGrimm" im Fernsehen ausgestrahlt. Sie haben die Zeichentrickserie im Fernsehen leider nicht sehen können und wollen die Episode 52 ("Jorinde und Joringel / Das singende springende Löweneckerchen / Die drei Federn") trotzdem sehen? Schauen Sie doch mal in der KiKa-Mediathek vorbei. Diese bietet online zahlreiche TV-Beiträge als Video on Demand zum streamen - auch und vor allem nach der jeweiligen Ausstrahlung im Fernsehen. In der Regel finden Sie die Sendung nach der TV-Ausstrahlung online vor. Doch leider gilt dies nicht für alle Sendungen. Bei KiKa im klassischen Fernsehen wird es vorerst leider keine Wiederholung geben.

"SimsalaGrimm" im TV: Darum geht es in "Jorinde und Joringel"

Jorinde und Joringel: Jorinde und Joringel sind ein Liebespaar und möchten gern heiraten. Doch bei einem Spaziergang im Wald geraten sie in die Nähe eines Schlosses, das einer bösen Hexe gehört. In einen Zauberbann geraten können sich die Beiden plötzlich nicht mehr von der Stelle bewegen. Die Hexe verwandelt Jorinde in eine Nachtigall und nimmt sie mit auf ihr Schloss, Joringel lässt sie zwar frei, doch wie soll er sich in dem fremden Wald orientieren, um seine Geliebte wieder zu finden? Doc Croc und Yoyo versuchen ihm zu helfen, doch die böse Hexe führt die Drei immer wieder in die Irre... Das singende springende Löweneckerchen: Auf seiner Heimreise entdeckt ein Mann ein singendes Löweneckerchen, und weil er seiner jüngsten Tochter versprochen hat, ihr einen solchen Vogel mit zu bringen, fängt er es ein, um es mit nach Hause zu nehmen. Doch da steht plötzlich ein gewaltiger Löwe vor ihm, dem das Vögelchen gehörte, und er fordert von dem Mann, dass er im Gegenzug das erste Lebewesen, das ihm zu Hause begegnen würde, ihm überlassen müsse. Der Vater ist entsetzt, und es geschieht, was er befürchtet, denn die erste, der er daheim über den Weg läuft, ist seine liebste, jüngste Tochter. Doch die zeigt wenig Angst vor dem Ungeheuer, sondern macht sich sogleich mit Doc Croc und Yoyo auf den Weg zu dem Löwen, um sein Geheimnis zu ergründen ... Die drei Federn: Der König eines großen Reiches kann sich nicht entscheiden, welchen von seinen drei Söhnen er als Thronfolger einsetzen soll. In seiner Verzweiflung bläst er schließlich drei Federn in die Luft und erteilt seinen Söhnen den Auftrag, jeweils einer der Federn zu folgen und von dort, wo die Feder herunterfällt, einen Teppich mitzubringen. Wer aber den schönsten Teppich bringen würde, sollte zukünftig König sein. Die beiden älteren Brüder machen sich siegessicher auf den Weg. Der Dritte aber, der bei allen als der Dümmste gilt, hat scheinbar Pech, denn die Feder fällt im Garten direkt zu Boden. Doch dann entdecken der junge Mann, Doc Croc und Yoyo an dieser Stelle eine geheimnisvolle Falltür, die in eine unterirdische Höhle führt ... (Quelle: KiKa, übermittelt durch FUNKE Programmzeitschriften)

"SimsalaGrimm" im TV: Alle Infos auf einen Blick

Folge: 52 ("Jorinde und Joringel / Das singende springende Löweneckerchen / Die drei Federn")

Bei: KiKa

Genre: Zeichentrickserie

FSK: Ab 6 Jahren freigegeben

Länge: 75 Minuten

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

roj/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser