16.05.2021, 21.30 Uhr

"Schau in meine Welt": Wiederholung der Porträtreihe online und im TV

Am Sonntag (16.5.2021) lief die Porträtreihe "Schau in meine Welt" im TV. Alle Informationen zur Wiederholung von "Dancing Abdullah" online in der Mediathek und im TV erfahren Sie hier bei news.de.

Schau in meine Welt bei KiKA Bild: KiKa, übermittelt durch FUNKE Programmzeitschriften

Am Sonntag (16.5.2021) gab es um 20:30 Uhr "Schau in meine Welt" im Fernsehen zu sehen. Sie haben die Porträtreihe im TV nicht schauen können und wollen die Episode 31 aus Staffel 8 ("Dancing Abdullah") aber noch sehen? Schauen Sie doch mal in der KiKa-Mediathek vorbei. Diese bietet online zahlreiche TV-Beiträge als Video on Demand zum streamen - auch und vor allem nach der jeweiligen Ausstrahlung im Fernsehen. In der Regel finden Sie die Sendung nach der TV-Ausstrahlung in der Mediathek vor. Leider gilt dies nicht für alle Sendungen. Eine Wiederholung im klassichen Fernsehen wird es bei KiKa vorerst leider nicht geben.

"Schau in meine Welt" im TV: Darum geht es in "Dancing Abdullah"

Dancing Abdullah: Abdullah hat eine ganz eigene Theorie, warum er tanzt. Tanzen - das stecke tief in ihm drin, sagt er. Immer wenn er Musik hört, ihren Rhythmus, die Beats, drängt es ihn sich zu bewegen und er will tanzen. Täte er das nicht, würde es ihn traurig machen und er hätte das Gefühl, er würde die Musik verschwenden. Abdullah, auch Dido genannt, ist 12 Jahre alt, macht Streetdance. Abdullah hat einen ganz eigenen Stil beim Tanzen, manchmal hart, manchmal ganz weich - wie eine Schlange. Wenn er selber seinen "Style" beschreiben soll, macht Abdullah nur eine sanfte Handbewegung. Worte gäbe es dafür gar nicht. Seit letztem Herbst tanzt Abdullah auch auf Meisterschaften im In- und Ausland: deutsche Meisterschaften, europäische - jetzt steht sogar die Weltmeisterschaft bevor, für die er sich qualifiziert hat. Doch wenn Jungs tanzen, hat immer irgendwer etwas zu meckern. Andere Jungs in der Schule zum Beispiel. Dido kann ein Lied davon singen. Tanzen sei was für Mädchen, sagten sie. Für Dido war das sogar ein Grund, zwei Jahre lang nicht mehr zu tanzen. Doch seit er Emanuel, seinen Tanzlehrer kennt, sind diese Zweifel verflogen. Mit seinem Tanzlehrer verbindet ihn mehr als nur das Tanzen. Auch Emanuel ist als Kind nicht in Deutschland aufgewachsen. Abdullah lebt mit seiner Familie in Frankfurt. Vor sieben Jahren kam sie hierher, weil sie vor dem Krieg in Syrien flüchten musste. Obwohl Abdullah einen europäischen Pass hat, denkt er oft an Damaskus, die Stadt, in der er aufgewachsen ist. In Syrien, sagt Abdullah, wurde überall getanzt. Bauchtanz vor allem. Damit fing auch Abdullah als kleiner Junge an. Den hat er sich damals von seiner Schwester Thalia abgeguckt und ein bisschen davon ist bis heute in seinem Streetdance unübersehbar. Ob das bei der bevorstehenden Weltmeisterschaft gut ankommt? In England muss sich Abdullah mit den Besten der Welt messen. (Quelle: KiKa, übermittelt durch FUNKE Programmzeitschriften)

"Schau in meine Welt" im TV: Alle Infos auf einen Blick

Folge: 31 / Staffel 8 ("Dancing Abdullah")

Thema: Dancing Abdullah

Bei: KiKa

Produktionsjahr: 2019

Länge: 30 Minuten

In HD: Ja

Die nächsten Sendetermine von "Schau in meine Welt" im TV

Wann und wo Sie andere Ausgaben von "Schau in meine Welt" schauen können, erfahren Sie hier:

Titel der Folge(n)StaffelFolgeDatumUhrzeitSenderDauer
Lina, die Boxerin aus der Wüste10923.5.202120:30 UhrKiKA30 Minuten

(Die Angaben zur Staffel- und zur Episodennummer werden von den jeweiligen Sendern vergeben und können von der Bezeichnung in offiziellen Episodenguides abweichen)

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

roj/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser