28.01.2021, 06.50 Uhr

"Dead End" vom Donnerstag: Wiederholung von Episode 6, Staffel 1 online und im TV

Am Donnerstag (28.1.2021) gab es eine weitere Folge der Mysteryserie "Dead End" im TV. Sie haben die Episode nicht sehen können? Wo und wie Sie die Wiederholung der Episode "Ich war's nicht" sehen können, ob im TV oder im Netz, erfahren Sie hier bei news.de.

Dead End bei ZDFneo Bild: ZDFneo, übermittelt durch FUNKE Programmzeitschriften

Am Donnerstag (28.1.2021) gab es um 5:35 Uhr eine weitere Folge "Dead End" im TV zu sehen. Wenn Sie die Mysteryserie bei ZDFneo verpasst haben, die Episode 6 aus Staffel 1 ("Ich war's nicht") dennoch sehen wollen: Hier könnte die ZDFneo-Mediathek nützlich sein. Dort finden Sie zahlreiche TV-Beiträge nach der Ausstrahlung online als Video on Demand zum streamen. In der Regel finden Sie die Sendung nach der TV-Ausstrahlung online vor. Leider gilt dies nicht für alle Sendungen. Bei ZDFneo im linearen Fernsehen wird es vorerst leider keine Wiederholung geben.

"Dead End" im TV: Darum geht es in "Ich war's nicht"

Emma wird in ihrer Garage von Lars Herbst überrumpelt. Er hält sich dort versteckt, weil er Emmas Hilfe braucht. Der Bürgermeister ist neben einer Toten aufgewacht. Überall ist Blut, und er kann sich an nichts erinnern. Zu allem Überfluss ruft auch noch Peter nach Emma, es gebe eine Tote im Hotel in der Stadt. Emma lässt den verzweifelten Herbst in der Garage zurück. In der Pension Adlernest zeigt sich ein grausiger Anblick: Die Tote, Beate Meiss, wurde offensichtlich in dem Zimmer erschlagen, überall sind Blutspritzer. Kneipenbesitzerin Nina weiß, wer Beate Meiss auf ihr Zimmer begleitet hat - Herbst. Emma horcht auf. In der Pathologie entdeckt Peter einen auffälligen Ausschlag am Arm der Toten, bis zur Ellenbeuge. (Quelle: ZDFneo, übermittelt durch FUNKE Programmzeitschriften)

"Dead End": Alle Darsteller und Infos auf einen Blick

Folge: 6 / Staffel 1 ("Ich war's nicht")

Bei: ZDFneo

Mit: Antje Traue, Michael Gwisdek, Victoria Schulz, Lars Rudolph, Fabian Busch, Inka Löwendorf und Nikolai Kinski

Genre: Mysteryserie

FSK: Ab 12 Jahren freigegeben

Produktionsjahr: 2019

Länge: 45 Minuten

In HD: Ja

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

roj/news.de

Themen: