24.02.2021, 20.50 Uhr

"SOKO Wismar" vom Mittwoch: Wiederholung von Folge 389, Staffel 18 online und im TV

Am Mittwoch (24.2.2021) lief eine weitere Episode der Krimiserie "SOKO Wismar" im TV. Alles zur Wiederholung von "Rund, drall und so süß" im Internet und im Fernsehen sowie die nächsten TV-Termine von "SOKO Wismar" erfahren Sie hier bei news.de.

SOKO Wismar bei ZDF Bild: ZDF, übermittelt durch FUNKE Programmzeitschriften

Am Mittwoch (24.2.2021) gab es um 18:00 Uhr eine weitere Folge "SOKO Wismar" im TV zu sehen. Wenn Sie die Krimiserie bei ZDF nicht schauen konnten, die Episode 389 aus Staffel 18 ("Rund, drall und so süß") aber noch sehen wollen: Schauen Sie doch mal in der ZDF-Mediathek vorbei. Hier finden Sie unzählige Fernsehsendungen nach ihrer Ausstrahlung online als Video on Demand zum streamen. In der Regel finden Sie die Sendung nach der TV-Ausstrahlung online vor. Leider gilt das nicht für alle Sendungen. Eine Wiederholung bei ZDF im linearen TV wird es in nächster Zeit leider nicht geben.

"SOKO Wismar" im TV: Darum geht es in "Rund, drall und so süß"

Stine Bergendal, die an einer Robbenschutz-Schulung teilnimmt, entdeckt hinter einem Busch in der Wismarer Bucht, die Leiche des Rangers Richard Timpe, der dort für die Einhaltung der Regeln sorgte. Die Ermittler finden die Überreste eines Lagerfeuers. Ist Timpe mit dessen Verursachern aneinandergeraten? Die Spur führt zum Kioskbesitzer Jannik Peschke, der bei der Polizei bereits bekannt ist. (Quelle: ZDF, übermittelt durch FUNKE Programmzeitschriften)

"SOKO Wismar": Alle Darsteller und Infos auf einen Blick

Folge: 389 / Staffel 18 ("Rund, drall und so süß")

Bei: ZDF

Mit: Udo Kroschwald, Nike Fuhrmann, Dominic Boeer, Mathias Junge, Sidsel Hindhede, Katharina Blaschke, Nicole Ernst, Alessija Lause, Christin Nichols und Mirko Lang

Genre: Krimiserie

FSK: Ab 12 Jahren freigegeben

Produktionsjahr: 2021

Länge: 54 Minuten

In HD: Ja

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

roj/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser