18.05.2021, 21.30 Uhr

"Die Tricks der Lebensmittelindustrie" vom Dienstag bei ZDF: Wiederholung des Verbrauchermagazins im TV und online

Am Dienstag (18.5.2021) gab es das Verbrauchermagazin "Die Tricks der Lebensmittelindustrie" im Fernsehen. Alle Informationen zur Wiederholung von "Billigpesto, Fake-Garnelen, Dosensuppe" online in der Mediathek und im TV lesen Sie hier bei news.de.

Die Tricks der Lebensmittelindustrie bei ZDF Bild: ZDF, übermittelt durch FUNKE Programmzeitschriften

Am Dienstag (18.5.2021) wurde um 20:15 Uhr "Die Tricks der Lebensmittelindustrie" im TV übertragen. Sie haben das Verbrauchermagazin bei ZDF nicht sehen können und möchten die Folge 11 aus Staffel 1 ("Billigpesto, Fake-Garnelen, Dosensuppe") aber auf jeden Fall noch sehen? Schauen Sie doch mal in der ZDF-Mediathek vorbei. Diese bietet online zahlreiche TV-Beiträge als Video on Demand zum streamen - auch und vor allem nach der jeweiligen Ausstrahlung im Fernsehen. In der Regel finden Sie die Sendung nach der TV-Ausstrahlung in der Mediathek vor. Leider gilt das nicht für alle Sendungen. ZDF wiederholt "Billigpesto, Fake-Garnelen, Dosensuppe" aber auch nochmal im TV: Am 20.5.2021 um 1:40 Uhr.

"Die Tricks der Lebensmittelindustrie" im TV: Darum geht es in "Billigpesto, Fake-Garnelen, Dosensuppe"

Dosensuppe, Grillfleisch und Pesto à la Genovese - die Industrie mischt Unglaubliches in unsere Lebensmittel. Produktentwickler Sebastian Lege deckt die Tricks der Branche auf. Manche Wasserhersteller geben Desinfektionsmittel in ihre Getränke. Andere mischen modifizierte Stärke in ihre Tiefkühltorten. Und in vielen Dosensuppen stecken Algen, die nicht auf der Verpackung stehen müssen. Warum das erlaubt ist, erklärt Sebastian Lege. Der Trend, hochwertige Zutaten durch billige zu ersetzen, setzt sich ungebrochen fort. Aller gegenteiliger Werbeversprechen zum Trotz sparen viele Hersteller seit Jahren hochwertige Zutaten systematisch ein. Sebastian Lege deckt auf, was wirklich in unserem Essen steckt. Für mehr Profit tüftelt die Industrie ständig an neuen Rezepturen. Ob salzig oder süß, cremig oder knusprig, heiß oder kalt - in den meisten Industrieprodukten steckt modifizierte Stärke. Sebastian Lege erklärt, welche Eigenschaften modifizierte Stärke bei Lebensmittelproduzenten so begehrt machen. Am Beispiel von Grillfleisch zeigt er, wie mit etwas Stärke richtig Kasse gemacht wird. Und es wird noch mehr getrickst. Beliebt sind Hilfsstoffe, die gar nicht deklariert werden müssen. So landet Alginat als Abfüllhilfe in vielen Dosensuppen. Und zahlreiche Wasserhersteller machen ihre Getränke mit Desinfektionsmittel keimfrei. Beides muss auf den Verpackungen nicht angegeben werden. Verbraucherschützer fordern in diesem Punkt seit Jahren Transparenz. Sebastian Lege zeigt, wie Surimi aus Fischbrei hergestellt wird. Dann will er wissen: Bestehen seine Fake-Garnelen bei der Verkostung im Vergleich zum Original? Bei einer Stichprobe der Lebensmittelüberwachung in Baden-Württemberg war die Hälfte aller getesteten Meeresfrüchtesalate bei Feinkosthändlern und in Restaurants mit nachgemachten Garnelen aus Surimi gestreckt. "Die Tricks der Lebensmittelindustrie" - eine informative und unterhaltsame Dokumentation über Essen aus dem Supermarkt. (Quelle: ZDF, übermittelt durch FUNKE Programmzeitschriften)

"Die Tricks der Lebensmittelindustrie" im TV: Alle Infos nochmal auf einen Blick

Folge: 11 / Staffel 1 ("Billigpesto, Fake-Garnelen, Dosensuppe")

Thema: Billigpesto, Fake-Garnelen, Dosensuppe

Wiederholung am: 20.5.2021 (1:40 Uhr)

Bei: ZDF

Produktionsjahr: 2021

Länge: 45 Minuten

In HD: Ja

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

roj/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser