22.10.2020, 00.30 Uhr

"stern TV" am Mittwoch verpasst?: Wiederholung des Reportagemagazins im TV und online

Am Mittwoch (21.10.2020) lief das Reportagemagazin "stern TV" im Fernsehen. Alle Infos zur Wiederholung online in der Mediathek und im TV erfahren Sie hier bei news.de.

stern TV bei RTL Bild: RTL, übermittelt durch FUNKE Programmzeitschriften

Am Mittwoch (21.10.2020) gab es um 22:15 Uhr "stern TV" im Fernsehen zu sehen. Sie haben "stern TV" nicht sehen können, wollen die Ausgabe aber definitiv noch schauen? Hier könnte die RTL-Mediathek TV Now nützlich sein. Hier finden Sie unzählige Fernsehsendungen nach ihrer Ausstrahlung online als Video on Demand zum streamen. In der Regel finden Sie die Sendung nach der TV-Ausstrahlung online vor. Doch leider gilt das nicht für alle Sendungen. Bei RTL im klassischen Fernsehen wird es vorerst keine Wiederholung geben.

"stern TV" im TV: Darum geht es in dem Reportagemagazin

Aktuelle Studiogäste, spannende Hintergründe, bewegende Schicksale, spektakuläre Studioaktionen und fesselnde Reportagen - das alles und noch viel mehr zieht "stern TV"-Moderator Steffen Hallaschka allwöchentlich live aus der Wundertüte des deutschen Fernsehens. (Quelle: RTL, übermittelt durch FUNKE Programmzeitschriften)

Steffen Hallaschka trat bei "stern TV" die Nachfolge von TV-Star Günther Jauch an

Das Fernsehmagazin "stern TV" behandelt aktuelle Ereignisse und entwickelt Reportagen. RTL überträgt die Sendung in der Regel jede Woche mittwochs ab 22:15 Uhr. Von 1990 bis 2011 moderierte der berühmte TV-Star Günther Jauch insgesamt 891 Ausgaben von "stern TV". Danach trat Steffen Hallaschka die Nachfolge Jauchs an. Der Moderator diskutiert mit Gästen, die an bedeutenden Ereignissen in der Vorwoche beteiligt waren.

"stern TV" im TV: Alle Infos auf einen Blick

Bei: RTL

Mit: Steffen Hallaschka

Produktionsjahr: 2020

Länge: 105 Minuten

In HD: Ja

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

roj/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser