Uhr

Moto2-Ergebnisse in Deutschland 2022: Marcel Schrötter auf Rang 4! So lief die Motorrad-WM in Hohenstein-Ernstthal

Die Moto2-Stars waren auf der Jagd nach WM-Punkten diesmal in Hohenstein-Ernstthal in Deutschland unterwegs. Alle Moto2-Ergebnisse vom Großen Preis von Deutschland 2022 hier im Überblick.

Das Moto2-Fahrerfeld beim Großen Preis von Deutschland auf dem Sachsenring. Bild: picture alliance/dpa/dpa-Zentralbild | Jens Büttner

Am Sonntag, den 19.06.2022, fanden sich die Moto2-Rennfahrer in Hohenstein-Ernstthal ein, um auf dem Sachsenring um den Großen Preis von Deutschland zu fahren. Wie sich Fermin Aldeguer, Marcos Ramirez, Alessandro Zaccone und Co. an diesem Wochenende beim GP in Deutschland geschlagen haben, lesen Sie hier auf news.de.

Augusto Fernandez ist Moto2-Gewinner im Großen Preis von Deutschland 2022

Augusto Fernandez gewinnt den Großen Preis von Deutschland 2022! Mit einer Gesamtzeit von 39:44.019 beendet der Spanier vom Team Red Bull KTM Ajo das Moto2-Rennen in Hohenstein-Ernstthal als Schnellster. Auf Rang 2 folgt mit +7.704 Sekunden Rückstand sein Landsmann Pedro Acosta (Red Bull KTM Ajo). Das Podium komplettiert der Brite Sam Lowes vom Team Elf Marc VDS als Dritter (+7.844).

Marcel Schrötter beendet Moto2-Rennen auf Rang 4

Der Deutsche Marcel Schrötter beendet das Moto2-Rennen für den Großen Preis von Deutschland 2022 auf Platz 4. Damit sichert er sich 13 Punkte für die Gesamtwertung der Motorrad-WM 2022.

Großer Preis von Deutschland der Moto2-Saison 2022 - Ergebnisse der Motorrad-WM in Hohenstein-Ernstthal

Moto2-Ergebnisse beim GP in Deutschland: Endstand des Rennens am 19.06.2022

RangFahrerLandZeitRundenPunkteKommentar
1Augusto FernandezSpanien39:44.0192825
2Pedro AcostaSpanien+7.7042820
3Sam LowesGroßbritannien+7.8442816
4Marcel SchrötterDeutschland+7.9592813
5Fermin AldeguerSpanien+11.1692811Strafe: 3 Sekunden
6Albert ArenasSpanien+11.6352810
7Alonso LopezSpanien+12.805289
8Ai OguraJapan+13.639288
9Aron CanetSpanien+13.764287
10Tony ArbolinoItalien+13.800286
11Jake DixonGroßbritannien+18.553285
12Manuel GonzalezSpanien+18.661284
13Joe Robertsdie USA+21.789283
14Cameron Beaubierdie USA+23.127282
15Somkiat ChantraThailand+26.420281
16Bo Bendsneyderdie Niederlande+28.60628
17Sean Kellydie USA+39.21728
18Zonta van den Goorberghdie Niederlande+46.42928
19Alessandro ZacconeItalien+46.78528
20Jeremy AlcobaSpanien+47.30228Strafe: 3 Sekunden
21Alex ToledoSpanien+56.06628
DNFCelestino ViettiItalien21Ausgeschieden nach Unfall
DNFKeminth KuboThailand20Ausgeschieden nach Unfall
DNFMarcos RamirezSpanien19Aus dem Rennen zurückgezogen
DNFFilip SalacTschechien18Aus dem Rennen zurückgezogen
DNFBarry BaltusBelgien17Aus dem Rennen zurückgezogen
DNFNiccolo AntonelliItalien10Ausgeschieden nach Unfall
DNFLorenzo Dalla PortaItalien10Aus dem Rennen zurückgezogen
DNFSimone CorsiItalien7Aus dem Rennen zurückgezogen
DNFJorge NavarroSpanien3Aus dem Rennen zurückgezogen

Weitere Ergebnisse aktueller und vergangener Rennstationen aller drei Motorrad-Rennklassen finden Sie hier:

Moto2-Startaufstellung und Pole Position auf dem Sachsenring 2022

Sam Lowes ging beim Großen Preis von Deutschland am 19.06.2022 von der Pole Position ins Rennen.

StartpositionFahrerLand
1Sam LowesGroßbritannien
2Albert ArenasSpanien
3Augusto FernandezSpanien
4Jake DixonGroßbritannien
5Marcel SchrötterDeutschland
6Aron CanetSpanien
7Tony ArbolinoItalien
8Celestino ViettiItalien
9Joe Robertsdie USA
10Cameron Beaubierdie USA
11Pedro AcostaSpanien
12Alonso LopezSpanien
13Fermin AldeguerSpanien
14Ai OguraJapan
15Lorenzo Dalla PortaItalien
16Filip SalacTschechien
17Manuel GonzalezSpanien
18Bo Bendsneyderdie Niederlande
19Barry BaltusBelgien
20Jorge NavarroSpanien
21Somkiat ChantraThailand
22Marcos RamirezSpanien
23Sean Kellydie USA
24Zonta van den Goorberghdie Niederlande
25Simone CorsiItalien
26Alessandro ZacconeItalien
27Niccolo AntonelliItalien
28Keminth KuboThailand
29Alex ToledoSpanien
30Jeremy AlcobaSpanien

Die Startaufstellung bei der Moto2 ergibt sich aus den Ergebnissen der beiden Qualifyings. Die Top 14 der Freien Trainings qualifizieren sich direkt für das Qualifying 2, wo um die Startreihenfolge für das Rennen und damit auch um die Pole Position gefahren wird. Alle übrigen Fahrer müssen im Qualifying 1 antreten, um sich die letzten vier Plätze für Q2 zu sichern. Wer es in Q1 nicht unter die Top 4 schafft, muss sich im Rennen auf den hinteren Startplätzen ab 19 einfinden.

Die Qualifying-Ergebnisse der Moto2-Fahrer beim Großen Preis von Deutschland 2022

Moto2-Ergebnisse für das Qualifying 2 in Deutschland am 18.06.2022 im Überblick

RangFahrerLandZeit
1Sam LowesGroßbritannien1:23.493
2Albert ArenasSpanien1:23.765
3Augusto FernandezSpanien1:23.825
4Jake DixonGroßbritannien1:23.897
5Marcel SchrötterDeutschland1:23.913
6Aron CanetSpanien1:23.973
7Tony ArbolinoItalien1:24.091
8Celestino ViettiItalien1:24.130
9Joe Robertsdie USA1:24.134
10Cameron Beaubierdie USA1:24.222
11Pedro AcostaSpanien1:24.268
12Alonso LopezSpanien1:24.314
13Fermin AldeguerSpanien1:24.315
14Ai OguraJapan1:24.318
15Lorenzo Dalla PortaItalien1:24.334
16Filip SalacTschechien1:24.344
17Manuel GonzalezSpanien1:24.643
18Bo Bendsneyderdie Niederlande1:24.710

Moto2-Ergebnisse für das Qualifying 1 in Deutschland am 18.06.2022 im Überblick

RangFahrerLandZeit
1Celestino ViettiItalien1:23.786
2Jake DixonGroßbritannien1:24.013
3Marcel SchrötterDeutschland1:24.044
4Tony ArbolinoItalien1:24.149
5Barry BaltusBelgien1:24.189
6Jorge NavarroSpanien1:24.271
7Somkiat ChantraThailand1:24.492
8Marcos RamirezSpanien1:24.526
9Sean Kellydie USA1:24.829
10Zonta van den Goorberghdie Niederlande1:24.938
11Simone CorsiItalien1:25.069
12Alessandro ZacconeItalien1:25.179
13Niccolo AntonelliItalien1:25.205
14Keminth KuboThailand1:25.490
15Alex ToledoSpanien1:25.552
16Jeremy AlcobaSpanien1:25.572

+++ Redaktioneller Hinweis: Dieser Text wurde auf der Basis aktueller Sportergebnisdaten automatisiert erstellt. Feedback und Anmerkungen nehmen wir unter hinweis@news.de entgegen. +++

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Twitter, Pinterest und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos und den direkten Draht zur Redaktion.

roj/news.de