Uhr

Braunschweig vs. FCM verpasst?: 2 : 1 für Eintracht Braunschweig! 1. FC Magdeburg kann nicht standhalten

Eintracht Braunschweig empfing in der 3. Bundesliga am 29.04.2022 1. FC Magdeburg. Alle Tore und die Highlights vom 36. Spieltag erfahren Sie wie immer hier bei news.de in unserer Zusammenfassung.

Die Fans der Mannschaft stehen hinter Eintracht Braunschweig. (Symbolbild) Bild: picture alliance/Peter Steffen/dpa

In der 3. Bundesliga kam es am 36. Spieltag vor 22550 Zuschauern am 29.04.2022 zur Begegnung zwischen der Heimmannschaft Eintracht Braunschweig und den Gästen von 1. FC Magdeburg. Ort der Austragung: Eintracht-Stadion. Match endete mit einem 2 : 1. Der Gewinner Eintracht Braunschweig ging triumphierend vom Spielfeld. Gepfiffen wurde die Begegnung von Daniel Siebert.

Ein Sieg Zuhause, mit dem Trainer Michael Schiele durchweg zufrieden sein kann. Bei Auswärtsspielen haben die wenigsten Mannschaften einen guten Stand. Dennoch wird sich Christian Titz Gedanken machen müssen über diese Niederlage. Auf Rang 2 hat die Mannschaft von Trainer Michael Schiele bis dato 64 Punkte geholt. Der Gegner unter Trainer Christian Titz erzielte 72 Punkte und findet sich auf Platz 1 der Tabelle wieder.

Braunschweig gegen FCM, 36. Spieltag der 3. Bundesliga: Alle Tore, alle Karten

44. Minute: Für den FCM-Spieler Connor Krempicki gibt es die Gelbe Karte.
46. Minute: Magdeburg wechselt Connor Krempicki gegen den Mittelfeldspieler Moritz-Broni Kwarteng.
49. Minute: Das erste Tor der Partie schießt der Abwehrspieler Jannis Nikolaou für Eintracht Braunschweig.
58. Minute: Schiedsrichter Daniel Siebert zeigt dem Braunschweig-Spieler Brian Behrendt die gelbe Karte.
59. Minute: Der Braunschweig-Spieler Lion Lauberbach schießt ein Tor.
61. Minute: Magdeburg erzielt einen Treffer durch den Mittelfeldspieler Jason Ceka.
62. Minute: Der Magdeburg-Spieler Tatsuya Ito wird ausgewechselt. Für ihn kommt Kai Brünker auf das Spielfeld.
77. Minute: Magdeburg wechselt Kai Brünker gegen den Mittelfeldspieler Sebastian Jakubiak.
83. Minute: Der Braunschweig-Spieler Maurice Multhaup wird ausgewechselt. Für ihn kommt Enrique Pena-Zauner auf das Spielfeld.
83. Minute: Der Braunschweig-Spieler Sebastian Müller wird ausgewechselt. Für ihn kommt Yari Otto auf das Spielfeld.
85. Minute: Es gibt einen Spielerwechsel bei 1. FC Magdeburg: Jason Ceka geht vom Platz. Für ihn kommt Julian Rieckmann auf das Feld.
90. Minute: Der FCM-Spieler Alexander Bittroff sieht die Gelbe Karte.
90. Minute: Braunschweig wechselt Bryan Henning gegen den Mittelfeldspieler Martin Kobylanski.
Endstand: Am Ende des Spiels steht es 2 : 1 für Eintracht Braunschweig.
Trotz des vollen Einsatzes beider Teams konnte im Spiel Eintracht Braunschweig gegen 1. FC Magdeburg keiner der Kicker zwei oder sogar noch mehr Treffer erzielen und sich so als Star der Partie hervortun. Die Torschützen der Partie waren Nikolaou, Lauberbach und Ceka.

Alle Spielberichte des aktuellen Spieltages

Alle Infos zur Saison 2021/22

Eintracht Braunschweig gegen 1. FC Magdeburg und die Highlights des 36. Spieltages online und im TV bei der ARD, Magenta Sport und Sport1

Wer die Begegnungen in der 3. Liga im Fernsehen verpasst hat oder kein Telekom-Kunde mit Magenta Sport Abo ist, der kann auf die Mediatheken der ARD und der Öffentlich-Rechtlichen Rundfunkanstalten zurückgreifen um hinterher die Höhepunkte des Spieltages zu sehen: Die ARD hat sich nicht nur die TV-Rechte an den Top-Spielen in der Saison 2020/21 gesichert, sondern auch die Nachverwertungsrechte für die Berichterstattung nach Abpfiff. Die ARD bietet online in ihrer Mediathek zu allen Sendern einen kostenlosen Livestream an.

Der MDR bietet in der Regel samstags ab 16.30 Uhr und am Sonntag ab 15.30 Uhr mit "Sport im Osten" eine Nachberichterstattung zu den Begegnungen des Tages in der 3. Liga. Der HR widmet sich samstags ab 17:15 Uhr und am Sonntagmorgen ab etwa 8 Uhr seinen regionalen Mannschaften. Der BR bietet mit seinem Format "Blickpunkt Sport" am Samstag um 17.15 Uhr und am Sonntag um 21.45 Uhr eine Anlaufstelle für die Fans der Mannschaften aus dem Süden. Der NDR berichtet jeden Samstag um 14 Uhr in "Sportclub Live" über die Spiele der 3.-Liga-Vereine aus dem Norden.

Kurze Spielberichte zu den Begegnungen in der 3. Liga sehen Sie in der "Sportschau" im Ersten am Samstagabend ab 18 Uhr, aber auch online sowie am späten Montagabend (23.30 Uhr) in "3. Liga pur" bei Sport1.

Braunschweig vs. FCM: Die Tabelle des 36. Spieltages in der 3. Bundesliga

PlatzMannschaftSpieleSUNToreDiff.Pkt.
11. FC Magdeburg34226674:383672
2Eintracht Braunschweig341810659:322764
31. FC Kaiserslautern34189755:223363
4TSV 1860 München331510858:431555
5VfL Osnabrück331510853:391455
6SV Waldhof Mannheim331411847:38953
71. FC Saarbrücken341491148:42651
8SV Wehen Wiesbaden331471247:39849
9Borussia Dortmund II331371344:39546
10FSV Zwickau3410131138:43-543
11SC Freiburg II3311101229:39-1043
12SV Meppen331181438:51-1341
13Hallescher FC339111342:45-338
14FC Viktoria Köln331081535:51-1638
15MSV Duisburg331221943:67-2438
16FC Viktoria 1889 Berlin351071841:58-1737
17SC Verl33891650:64-1433
18FC Würzburger Kickers33691829:48-1927
19TSV Havelse33582028:60-3223
20Türkgücü München zg.00000:000

Stand der aktuellen Tabelle nach der Begegnung am 36. Spieltag, Braunschweig vs. FCM (Start war 29.04.2022, 19:00 Uhr).

Alle Infos rund um Fußball und noch mehr Sport-Nachrichten

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

Hinweis: Für unsere Fussball-Spielberichterstattung nutzen wir strukturierte Daten. Aufgrund der hohen Anzahl ausgetragener Spiele pro Spieltag werden diese Daten von unserer Redaktion nur stichprobenartig geprüft. Hinweise nehmen wir unter hinweis@news.de entgegen.

roj/news.de