Das neuartige Coronavirus hält die Welt in Atem. In Deutschland erkranken immer mehr Menschen an Covid-19. Alle aktuellen Entwicklungen zur Corona-Krise sowie aktuelle Zahlen, lesen Sie in unserem Schlagzeilen-Ticker.

mehr »
Von news.de-Redakteur - 12.03.2020, 08.42 Uhr

World Wrestling Entertainment: Hoden-Hammer im Ring! WWE-Star Daniel Bryan zeigte zu viel

Das konnte selbst Wrestling-Legende Daniel Bryan nicht mehr verhindern: Der ehemalige WWE-Champion muss sich während eines Fights nicht nur seines Gegners erwehren. Er kämpfte auch mit seiner Hose.

Bei einem WWE-Kampf wurde Unvorhergesehenes präsentiert. Bild: dpa/Symbolbild

Bryan Danielson, Fans der Wrestling-Liga World Wrestling Entertainment (WWE) besser bekannt als Daniel Bryan, hat im Ring wohl schon alles erlebt, was man als Profi-Wrestler erleben kann. Er kämpfte als nahezu unbekannter Indie-Wrestler vor 30 Leuten in einer Turnhalle gegen CM Punk. Er gewann bei Wrestlemania 30 vor 75.000 Fans mit der WWE World Heavyweight Championship den höchsten Preis, den die Wrestling-Industrie zu vergeben hat. Bryan hatte 2016 schon sein Karriere-Ende verkündet, nachdem er von Verletzungen geplagt, immer wieder mit Nackenschmerzen zu kämpfen hatte. Doch Bryan kehrte zurück, begeistert die Fans seit zwei Jahren wieder mit seinem Können.

WWE Elimination Chamber 2020: Daniel Bryan mit peinlichem Missgeschick

Dass seine Fähigkeiten im Ring überragend sind, ist unbestritten. Der 38-Jährige, der aktuell zum zweiten Mal Vater wird, ist ein im positiven Sinne Wrestling-Verrückter. Ein Perfektionist, der es versteht, das Maß zwischen Technik und Aggression zu finden. Ein echter Virtuose, der die Dramatik eines Kampfes perfekt inszenieren kann. In einer Turnhalle ebenso wie in den größten Stadien der Welt. Doch auch einem Ring-Meister wie Daniel Bryan passiert einmal ein Missgeschick. Dass es allerdings vor einem Millionenpublikum passieren musste, wird den Perfektionisten wohl am meisten ärgern.

Daniel Bryan: Rutscht ihm HIER sein bestes Stück fast aus der Hose?

Denn während Daniel Bryan am vergangenen Sonntag beim WWE-Event Elimination Chamber (hierzulande "No Escape") im Eröffnungskampf Buddy Murphy gegenübersteht, kämpft der ehemalige WWE-Champ nicht nur mit seinem Gegner, sondern auch mit seiner Hose. Denn die gibt immer wieder mehr Preis, als beabsichtigt ist. Schon während des Kampfes stapeln sich beim Kurznachrichtendienst Twitter die Aufnahmen, die einen vermeintlichen Hoden-Hammer dokumentiert haben wollen. Rutscht dem WWE-Star da wirklich fast sein bestes Stück aus der Hose?

WWE-Star Daniel Bryan mit Hoden-Panne bei "Elimination Chamber"

Die Bilder könnten diese Schlussfolgerung nahelegen. Allerdings: Von einigen Fans wird als Erklärung sofort ins Feld geführt, dass es sich bei dem vermeintlich intimen Einblick nur um einen Blitzer der hautfarbenen Hose handeln würde, die Wrestler für gewöhnlich unter ihren Ringklamotten tragen würden. Als doppelten Schutz in Notsituationen sozusagen. Entscheiden Sie also selbst! Wie es zu den - wie auch immer gearteten - Einblicken gekommen ist? Offenbar hielt sich Bryans-Gegner zu lange an der Hose fest, zog sie bei einer Aktion zu weit nach oben.

Sie sehen die Twitter-Bilder nicht? Klicken Sie einfach hierund hier.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

rut/fka/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser