14.02.2020, 14.24 Uhr

Ski alpin Herren Weltcup 2020 in Saalbach: Abfahrtscoup! Thomas Dreßen fährt beim Super-G allen davon

Die Speed-Könige unter den Ski-alpin-Herren treten am 13.02.2020 und 14.02.2020 in Saalbach Hinterglemm (Österreich) an. In Abfahrt und Super-G geht es um wichtige Weltcup-Punkte. Alle Ergebnisse lesen Sie hier.

Der Ski alpin Weltcup der Herren gastiert dieses Mal in Saalbach (Österreich). Bild: dpa

Nach der Absage der geplanten Olympia-Generalprobe für 2022 im chinesischen Yanqing wegen des Coronavirus hat Saalbach Hinterglemm in Österreich die Austragung der Speed-Wettbewerbe im Weltcup der alpinen Skisportler übernommen. Dort messen sich die Herren in den Disziplinen Abfahrt und Super-G. Ausgetragen wird der Ski-alpin-Herren-Weltcup vom 13. bis zum 14. Februar. Ursprünglich war der Wettkampf erst für dem 15. und 16.02 angesetzt. Da zu den vorgesehenen Terminen tagsüber jedoch keine TV-Übertragungszeiten verfügbar waren, werden die Rennen nun bereits am Donnerstag und Freitag durchgeführt.

Ski-alpin-Weltcup 2019/20 der Herren: Ergebnisse Abfahrt + Super-G aktuell aus Saalbach Hinterglemm in Österreich

Wie sich die deutschen Ski-alpin-Herren in der Abfahrt und im Super-G in Saalbach Hinterglemm in Österreich schlagen, das erfahren Sie unmittelbar nach den Wettkämpfen hier bei news.de. Wie auch Sie die Rennen live im Fernsehen verfolgen können, erfahren Sie hier. Für Deutschland unter anderem mit dabei: Thomas Dreßen, Stefan Luitz, Josef Ferstl,Alexander Schmid und Linus Straßer.

+++ 14.02.2020: Ski-Ass Dreßen vor nächstem Podiumsplatz bei Super-G in Saalbach +++

Einen Tag nach seinem Abfahrtssieg steht Thomas Dreßen auch beim Super-G von Saalbach-Hinterglemm vor einem Podiumserfolg. Der 26-Jährige rangierte am Freitag nach 30 Startern auf Platz drei. Trotz extrem schwerer Pistenbedingungen und einer relativ hohen Startnummer hatte der Oberbayer nur 0,31 Sekunden Rückstand auf den führenden Norweger Aleksander Aamodt Kilde. Zweiter war Mauro Caviezel aus der Schweiz (+0,15 Sekunden). Neben Dreßen konnte sich auch Andreas Sander als zwischenzeitlicher Siebter (+0,64) über einen Top-Ten-Rang freuen. Der Super-G war wegen Schneefalls und Winden nach hinten verschoben und verkürzt worden.

+++ 13.02.2020: Dreßen vor nächstem Coup: Führung bei Abfahrt in Saalbach-Hinterglemm +++

Knapp zwei Wochen nach seinem Abfahrts-Sieg in Garmisch-Partenkirchen steht Thomas Dreßen vor dem nächsten großen Erfolg im Weltcup und könnte deutsche Ski-Geschichte schreiben. Bei der Abfahrt von Saalbach-Hinterglemm lag der 26-Jährige am Donnerstag nach 30 gestarteten Fahrern auf dem ersten Platz und hatte 0,07 Sekunden Vorsprung auf den Schweizer Beat Feuz. Fünf Jahre nach seinem Weltcup-Debüt just auf dieser Strecke in Österreich wäre es für Dreßen der dritte Saisonsieg und der fünfte Podestplatz in diesem Winter. Er hätte damit als erster Deutscher der Weltcup-Geschichte zwei Abfahrten in Serie gewonnen.

+++ 11.02.2020: Trotz Schneefällen: Skiweltverband glaubt an Abfahrt in Saalbach +++

Trotz heftiger Schneefälle und eines abgesagten Trainings will der Ski-Weltverband Fis wie geplant in dieser Woche zwei Speed-Rennen in Saalbach-Hinterglemm austragen. Am Dienstag machten ergiebige Niederschläge den Organisatoren und Pistenarbeitern zu schaffen; der geplante erste Abfahrts-Testlauf für die Weltcup-Asse um Garmisch-Sieger Thomas Dreßen war nicht möglich. "Wir haben eine gute Chance, morgen ein Training zu machen. Auf Donnerstag hin wird es besser, da sind wir zuversichtlich", sagte Renndirektor Markus Waldner laut Nachrichtenagentur APA.

+++ 10.02.2020: Ski-alpin-Weltcupin China wegen Coronavirus abgesagt! Herren-Wettkämpfe nach Österreich verlegt +++

Die alpinen Ski-Rennen im chinesischen Yanqing sind wegen des Ausbruchs des Coronavirus abgesagt worden. Das teilte der Weltverband FIS am Mittwoch mit. Wegen der unsicheren Lage im Gastgeberland für die Olympischen Winterspiele 2022 sei diese "schwierige Entscheidung" zusammen mit den örtlichen Veranstaltern und dem chinesischen Skiverband getroffen worden, sagte FIS-Präsident Gian Franco Kasper in einer Mitteilung. In Yanqing nahe Peking waren am 15. und 16. Februar eine Herren-Abfahrt und ein Super-G als Olympia-Tests geplant. Nun wurde das Rennen nach Saalbach-Hinterglemm in Österreich verlegt, wo die Wettkämpfe in der Abfahrt und im Super-G am 13. und 14. Februar ausgetragen werden.

Ski-alpin-Weltcup-Termine der Herren mit Zeitplan für Saalbach Hinterglemm (Österreich)

Damit Sie genau wissen, wann sich die Ski-alpin-Herren in der Abfahrt und im Super-G in Saalbach duellieren, finden Sie nachfolgend noch einmal einen Überblick über die Termine sowie einen aktuellen Zeitplan.

Termin/ Uhrzeit

Austragungsort

Disziplin

Donnerstag, 13.02.2020 ab 12.45 Uhr

Saalbach Hinterglemm in Österreich

Ersatz für Yanqing (Peking), China

Abfahrt
Freitag, 14.02.2020 ab 11.00 Uhr

 

Saalbach Hinterglemm in Österreich

Ersatz für Yanqing (Peking), China

Super-G

(Bitte beachten Sie: Aufgrund von Wetteränderungen oder schlechten Schneebedingungen kann es jederzeit zu Änderungen kommen.)

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

sba/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser