03.12.2019, 07.58 Uhr

Simon Plant tot: Mit nur 47 Jahren! Worlds-Strongest-Man-Star gestorben

Große Trauer um Simon Plant. Der Worlds-Strongest-Man-Star, besser bekannt unter seinem Spitznamen "Power", ist im Alter von nur 47 Jahren gestorben. Plant hatte bereits seit längerem mit gesundheitlichen Problemen zu kämpfen.

Simon Plant ist tot. Bild: AdobeStock/ nd3000 (Symbolbild)

Britisch Strongman Simon Plant ist tot. Wie unter anderem der britische "Daily Star" berichtet, ist der Muskelmann im Alter von nur 47 Jahren gestorben. Plant, besser bekannt unter seinem Spitznamen "Power", sei gerade dabei gewesen, sich auf seinen nächsten Wettkampf vorzubereiten. Er wollte ein 19 Tonnen schweres Feuerwehrauto ziehen. Doch dazu wird es nun nicht mehr kommen. Der 47-Jährige hinterlässt seine FrauDanielle und einen Sohn.

Simon Plant ist tot - Worlds-Strongest-Man-Star mit 47 gestorben

Bisher geht man davon aus, dass Simon Plant eines natürlichen Todes gestorben ist. Die genaue Todesursache ist derzeit aber noch unklar. Wie der "Daily Star" berichtet, hatte Plant seit einer extremen Gewichtszunahme mit gesundheitlichen Problemen zu kämpfen. Der Familienvater, der sich täglich von 28 rohen Eiern und sechs Pellkartoffeln ernährte, sei am Sonntag in einem Krankenwagen gestorben.

Simon "Power" Plant hatte 14 Weltrekorde inne

"Wir dachten immer, er sei unbesiegbar. Wenn er aufbrach, um seine Vorhaben umzusetzen, dann wusste ich immer, dass er es schaffen würde", wird Simon Plants Frau Danielle vom "Daily Star" zitiert. Insgesamt hatte der 47-Jährige während seiner Karriere als Muskelpaket 14 Weltrekorde aufgestellt.

John Evans und Peter Dowdeswell, beides Freunde und Wegbegleiter des verstorbenen Simon Plant, hatten nur herzliche Worte über ihren verstorbenen Freund parat. "Er war ein guter Freund und wir haben viele Male für wohltätige Zwecke zusammengearbeitet. Sogar als er krank war, sprach er davon, zurück zu kommen", so Evans.

Vor seinem Tod: Simon Plant zog Doppeldecker-Bus in 26 Sekunden 18 Meter weit

Im Sommer erst hatte Simon "Power" Plant seinen jüngsten Weltrekord aufgestellt. Mit nur einem Arm hatte der 47-Jährige einen Doppeldecker-Bus mit 76 Fahrgästen und einem Hund in 26 Sekunden 18 Meter weit gezogen.

Große Trauer in den sozialen Netzwerken um toten Simon Plant

In den sozialen Netzwerken wurde der Tod von Simon Plant mit großer Bestürzung aufgenommen. Auf Twitter finden sich zahlreiche Beileidsbekundungen und Worte des Abschieds von Fans des britischen Muskelmannes. "RIP Simon.Deepest Sympathy to your family.Always Remembered, Never Forgotten", schreibt ein Twitter-User. "So sad to learn of Simon's passing, my deepest sympathies to his family. Brit Strongman Simon 'Power' Plant dies aged 47 while in training for challenge", ein zweiter.

Sie können den Twitter-Beitrag nicht sehen? Klicken Sie hier!

Sie können den Twitter-Beitrag nicht sehen? Klicken Sie hier!

FOTOS: Trauriger Abschied von den Stars Diese beliebten Promis sind 2019 verstorben
zurück Weiter Walter Freiwalds Lachen bleibt vielen Weggefährten im Gedächtnis (Foto) Foto: imago images/Revierfoto/spot on news Kamera

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

fka/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser