Von news.de-Redakteurin Jana Koopmann - 05.11.2017, 12.07 Uhr

Anna Veith privat: Anna Veith privat: Familie mit Ehemann Manuel Veith muss noch warten

Anna Veith - hübsch und ehrgeizig zum Ziel. Bild: dpa

Die Zeit, in der Anna Veith verletzungsbedingt keine Rennen bestreiten konnte, hat sie gut genutzt. Sie hat ihr erstes Buch mit dem Titel "Zwischenzeit" geschrieben und veröffentlicht. Es ist ein sehr persönliches Buch über Anna Veith, mit der Kernaussage, dass man niemals aufgeben soll und für seine Ziele Grenzen überwinden muss.

Aktuell ist Anna Veith noch nicht fit, um auf die Piste zurückzukehren. Den Saisonstart der Saison 2017 / 2018 in Sölden musste sie absagen. Bis zu den Olympischen Spielen in Pyeongchang allerdings möchte Anna Veith wieder in Topform sein. Eine klare Ansage also. Auch an diejenigen, die sehnsüchtig auf Nachwuchs und Kinder im Hause Anna und Manuel Veith hoffen.

Erfahren Sie mehr: Rennkalender des alpinen Ski-Weltcups 2017/2018 zum Ausdrucken.

FOTOS: Faszination Wintersport Das sind die Heldinnen des Wintersports
zurück Weiter Die US-amerikanische Alpinspezialistin Lindsey Vonn krönte ihre Karriere mit drei Gesamtweltcup-Siegen und dem heißersehnten Olympiagold. (Foto) Foto: Andrea Solero / picture alliance / dpa / ANSA Kamera

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

koj/kns/news.de

  • Seite:
  • 1
  • 2
Empfehlungen für den news.de-Leser