Von news.de-Redakteurin - Uhr

Ostereier mit Naturfarben färben: Diese Lebensmittel machen bunte Eier

Sie wollen beim Ostereierfärben auf synthetische Farbstoffe verzichten? Kein Problem: Mit einigen Lebensmitteln können Sie auf ganz natürliche Weise Ihre Eier färben. Wir verraten Ihnen, wie das geht.

Ostereier kann man ganz einfach mit Naturfarben färben. (Foto) Suche
Ostereier kann man ganz einfach mit Naturfarben färben. Bild: AdobeStock / Галина Сандалова

Bunte Eier gehören zum Osterfest dazu. Verbraucherschützer warnen jedoch vor dem Gebrauch von synthetischen Farbstoffen. Eine Alternative sind daher einfache Hausmittel, mit denen Sie Ostereier ganz natürlich färben können. Wir verraten Ihnen, wie das geht.

Ostereier mit Naturfarben färben: So einfach geht's

Bevor man Eier färbt, sollte man sie richtig säubern und von Schmutzresten befreien. Dann kann es auch schon losgehen. In den fertigen Farbsud geben Sie einen Esslöffel Essig, damit die Eier die Farbe besser aufnehmen. Anschließend müssen die Eier etwa zehn Minuten im Farbsud kochen.

Lesen Sie auch:

Kurkuma, Zwiebeln und Rotkohl: So bekommen Sie gelbe, rote und blaue Ostereier

Mit Naturfarben können Sie eine breite Palette an Farben erzeugen. Für goldgelbe Eier benötigen Sie Kurkuma. Für den Farbsud kochen Sie einfach zehn Gramm Kurkumapulver mit einem halben Liter Wasser für etwa zehn Minuten. Rote Beete ergibt ein sattes Rot. Für den Farbsud müssen sie drei bis vier Knollen schälen und anschließend etwa 30 bis 45 Minuten kochen. Auch rote Zwiebelschalen färben Eier rot. Dafür einfach eine Handvoll Zwiebelschalen in einem halben Liter Wasser für etwa 20 Minuten kochen. Nimmt man Schalen von gelben Zwiebeln, erhält man einen goldbraunen Farbton. Für ein sattes Grün nehmen Sie einfach 300 Gramm Spinat und bedecken diesen mit Wasser. Der Farbsud sollte 30 bis 45 Minuten kochen. Für blaue Eier benötigen Se Rotkohl. Dafür müssen Sie 200 Gramm Rotkohl kleingeschnitten für eine halbe Stunde in einem Liter Wasser kochen.

Wer keine Lust darauf hat, Ostereier selbst zu färben, kann auch welche im Supermarkt kaufen. Doch Obacht! Im schlimmsten Fall können die bunten Eier zur Gesundheitsgefahr werden. Worauf Sie beim Kauf von gefärbten Ostereiern achten sollten, erfahren Sie hier.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Twitter, Pinterest und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos und den direkten Draht zur Redaktion.

/hos/news.de/cpt

Themen: