08.05.2021, 16.42 Uhr

Tawny Kitaen ist tot: Schauspielerin und O.J. Simpson-Geliebte mit 59 Jahren gestorben

Schockierende Nachrichten aus den USA: Tawny Kitaen ist tot. Die Schauspielerin starb im Alter von 59 Jahren in Newport Beach. Die genaue Todesursache ist noch unklar. Bekannt wurde Kitaen nicht nur durch ihre Filmrollen, sondern auch durch eine Affäre mit O.J. Simpson.

Tawny Kitaen ist tot. Bild: AdobeStock/ izzzy71 (Symbolbild)

Was für ein Schock!Tawny Kitaen ist tot. Wie unter anderem das US-Klatschportal "TMZ.com" und der britische "Daily Star" berichten, starb die Schauspielerin, die als Julie Kitaen geboren wurde, am Freitag in Newport Beach. Sie wurde nur 59 Jahre alte. Die genaue Todesursache ist aktuell noch unklar. Die Gerichtsmedizin müsse erst noch eine Autopsie durchführen.

Tawny Kitaen ist tot - Schauspielerin mit 59 Jahren gestorben

Bereits im Alter von nur 14 Jahren fand Tawny Kitaen das erste Mal Gefallen am Showbusiness. Damals war sie bei einem Konzert von Peter Frampton im Balboa Stadium in San Diego. Durch einen Backstage-Pass hatte sie Zugang zu allen Bereichen und konnte mit eigenen Augen sehen, welche VIP-Behandlung die Freundin von Peter Frampton genoss. Ab diesem Zeitpunkt wollte sie das Gleiche erreichen und ebenfalls berühmt werden.

Tawny Kitaen war neben Tom Hanks in "Bachelor Party" zu sehen

In den darauffolgenden Jahren brachte sie ihre Karriere allmählich ins Rollen. 1976 war sie in der Spielshow "To Tell the Truth" zu sehen. Außerdem begann sie den Ratt-Gitarristen Robbin Crosby zu daten und war 1983 auf der Ratt-Debüt-EP das Covergirl, ebenso wie auf dem Debütalbum "Out of the Cellar" ein Jahr später. Es folgten erste kleinere Schauspielrollen. Größere Bekanntheit erlangte sie durch ihren Auftritt in "Bachelor Party" an der Seite von Tom Hanks. Im Fernsehen war Tawny Kitaen zuletzt in der Reality-Show "Boob" zu sehen, wo man bei ihr das Ergebnis einer schlechten Brust-OP korrigiert hatte.

Tawny Kitaen hatte eine Affäre mit O.J. Simpson

Von ihrer Karriere einmal abgesehen führte Tawny Kitaen ein sehr skandalöses Privatleben und geriet des Öfteren in die Schlagzeilen. Unter anderem soll sie mit O.J. Simpson eine einjährige Affäre gehabt haben, als dieser mit Nicole Brown Simpson verheiratet war. Von 1989 bis 1991 war sie mit dem Whitesnake-Sänger David Coverdale verheiratet.

Mit dem Baseball-Spieler Chuck Finley, mit dem sie von 1997 bis 2002 verheiratet war, hat sie zwei gemeinsame Kinder. 2002 wurde sie wegen häuslicher Gewalt angeklagt. Kitaen soll Finley unter anderem mit High Heels ins Gesicht getreten haben. Im Jahr 2006 wurde Tawny Kitaen des Besitzes von 15 Gramm Kokain beschuldigt.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

FOTOS: Trauriger Abschied Diese Promis sind im Jahr 2021 von uns gegangen
zurück Weiter Libuše Šafránková, tschechische Schauspielerin ("Drei Haselnüsse für Aschenbrödel") (07.06.1953 - 09.06.2021) (Foto) Foto: picture alliance/dpa/WDR/Degeto | -- Kamera

fka/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser