08.03.2021, 08.41 Uhr

Guido Maria Kretschmer: Schock-Geständnis! Designer wurde sexuell belästigt

Auch Männer werden regelmäßig Opfer sexueller Belästigung. Darüber sprach jetzt Guido Maria Kretschmer ganz offen und offenbarte ganz offen seine eigenen Erfahrungen mit sexuellen Übergriffen. Das hat der TV-Star erlebt.

Designer Guido Maria Kretschmer offenbarte jetzt, dass er sexuell belästigt wurde. Bild: picture alliance/ Georg Wendt/dpa

Sexuelle Gewalt gegenüber Frauen und Männer ist immer noch ein Tabuthema in unserer Gesellschaft. Am Frauentag wird das Bewusstsein dafür wieder geschaffen. Vor allem Belästigungen gegenüber Männer werden gerne verschwiegen oder nur selten in den Medien thematisiert. Ein Mann, der selbst diese Form der Gewalt erleben musste, ist Mode-Designer Guido Maria Kretschmer (55). Ganz offen sprach er nun über ein Erlebnis, das ihn bis heute prägt.

Guido Maria Kretschmer wurde sexuell belästigt

Gegenüber "Bild" sprach Guido Maria Kretschmer am 100. Frauentag, das er selbst schon einmal sexuell belästigt wurde. "Vor allem, wenn du jung und niedlich bist und die wissen, dass du ein schwuler Junge bist. Wie viele Männer dann betrunken angreifen – unglaublich", sagte der "Shopping Queen"-Star. Bei einem Termin in den 1990er Jahren, wo er Arbeitskleidung für Hotels und Fluglinien entwarf, kam ihm ein Mann aus dem Marketing "immer näher".

Schock-Erlebnis! Mann fasste Designer Guido Maria Kretschmer ungefragt an

Zusammen hätten sie auf den Chef der Firma gewartet. "Ich hatte so eine kurzärmelige Jacke an und er hat immer über meinen Arm und meine Hand gestrichen. Er sagte dann zu mir: 'Wie kann man denn so eine schöne zarte braune Haut haben?' Immer wieder hat er das gesagt", erinnert sich Guido Maria Kretschmer.

Doch es blieb nicht bei dieser unangebrachten Berührung. "Irgendwann hat er mir in den Nacken gefasst und sagte: 'Auch im Nacken!'" Dieses Erlebnis hat ihn verstört und bis heute geprägt: "Seitdem kann ich es nicht ertragen, wenn mir fremde Menschen in den Nacken fassen."

Guido Maria Kretschmer setzt sich gegen sexuelle Übergriffe ein

Es ist dem TV-Star deshalb auch wichtig sich gegen Unterdrückung und sexuelle Gewalt gegen Frauen und Männer einzusetzen. Deshalb engagiert er sich für das Online-Trainingsprogramm "Stand Up". Dort lernen Menschen wie sie sich bei sexuellen Belästigungen am besten verhalten.

Schon gelesen? IHM gehört das Herz des "Shopping Queen"-Stars

Sexuelle Belästigung bei Männern: 7 Prozent betroffen

Häufig sind Frauen öfter von sexueller Belästigung betroffen. Laut einer Umfrage der Antidiskriminierungsstelle des Bundes (ADS) von 2015 wurden 17 Prozent der deutschen Frauen schon einmal sexuell belästigt. Aber auch Männer haben das schon einmal erlebt. Sieben Prozent der befragten Männer gab an schon einmal unsittlich berührt worden zu sein. Ein Drittel der betroffenen Männer gab aber an, schon einmal von Frauen belästigt worden zu sein. 

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

bos/bua/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser