02.03.2021, 09.22 Uhr

Jessica Stein vermisst: Instagram-Model spurlos verschwunden! Fans fürchten das Schlimmste

Seit über einem Jahr fehlt von Instagram-Model und Bloggerin Jessica Stein jede Spur. Seinen letzten Post veröffentlichte der Social-Media-Star am 04. Januar 2020. Fans sind in Sorge um die 38-jährige Australierin.

Von Influencerin Jessica Stein fehlt seit einem Jahr jede Spur. Bild: Adobe Stock/Ксения Левашова

Fans und Freunde von Jessica Stein sind in Sorge. Bereits seit fast einem Jahr fehlt von dem beliebten Instagram-Model aus dem australischen Sydney jede Spur. Ihren letzten Instagram-Post veröffentlichte die 38-Jährige am 4. Januar 2020. Die Fans der schönen Blondine rechnen mit dem Schlimmsten. Der britische "Daily Star" hatte zuerst darüber berichtet.

Jessica Stein seit einem Jahr vermisst! Instagram-Model spurlos verschwunden im Netz

Beinahe tägliche ließ Jessica Stein ihre Follower bei Instagram an ihrem glamourösen Leben teilhaben. Auf ihrem 2010 gegründeten Blog Tuula Vintage teilte sie Reise- und Modepostings aus der ganzen Welt. Doch seit dem 4. Januar 2020 fehlt von dem australischen Social-Media-Star jede Spur. In seinem letzten Instagram-Beitrag forderte er seine zwei Millionen Anhänger dazu auf, an Organisationen zu spenden, die gegen die Waldbrände in Australien vorgehen.

Social-Media-Star Jessica Stein sprach in Blog von kranker Tochter

Zuvor teilte Jessica regelmäßig Bilder ihrer dreijährigen Tochter Rumi, bei der Mosaik-Trisomie 2 (eine seltene Chromosomenanomalie) diagnostiziert wurde. Auf Bildern im Netz zeigte sich Jessica gemeinsam mit ihrem Partner Patrick Cooper und ihrer kleinen Tochter. Dazu schrieb sie: "Eine unserer größten Hoffnungen für 2019 war es, so viel Zeit wie möglich zu Hause zu verbringen, aber wir haben irgendwie fast 5 Monate davon im Krankenhaus verbracht." Ob Jessicas Abwesenheit möglicherweise mit ihrer kleinen Tochter zu tun haben könnte, ist aktuell unklar.

Fans in Sorge um Jessica Stein: Wo steckt das Instagram-Model?

Die Fans von Jessica Stein sind jedenfalls in großer Sorge um ihr Idol. Im Netz haben zahlreiche Follower der vermissten Instagram-Schönheit bereits etliche Nachrichten hinterlassen. "Es ist lange her, dass Sie auf IG waren. Ich hoffe, dass es Ihnen und Ihrer Familie gut geht.", schreibt ein besorgter Fan auf Jessicas Instagram-Account. Ein anderer User fügte hinzu: "Ich hoffe, es geht dir gut, du wirst vermisst. Ich bete für dich und deine Familie." Ein dritter ergänzte: "Ich dachte aus heiterem Himmel an dich und deine Familie. Ich hoffe, alles ist gut!"

Bereits 2017 hatten Jessica und ihre Partner eine GoFundme-Seite für Rumi eingerichtet, um Geld für ihre Arztrechnungen zu sammeln. Bleibt nur zu hoffen, dass es Jessica und ihrer Familie gut geht.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

sba/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser