02.02.2021, 12.40 Uhr

"Bauer sucht Frau": So wenig Kontakt haben die Kandidaten zu Inka Bause

Seit 2005 moderiert Inka Bause die RTL-Kuppelshow "Bauer sucht Frau". Ex-Kandidaten verrieten nun, dass sie kaum Kontakt zu Inka hatten.

Die beliebte "Bauer sucht Frau"-Moderatorin Inka Bause.  Bild: TVNOW / Stefan Gregorowius

Inka Bause ist seit 2005 das Gesicht von "Bauer sucht Frau" und als Moderatorin nicht mehr wegzudenken. Doch nun plauderten ehemalige Kandidaten der Kuppelshow aus dem Nähkästchen und haben verraten, dass sie während der Dreharbeiten kaum Kontakt zu Inka Bause hatten.

Inka Bause: Das Gesicht der RTL-Kuppelshow "Bauer sucht Frau"

Seit 2005 moderiert Inka Bause die RTL-Kuppelshow "Bauer sucht Frau", in der Landwirte die große Liebe suchen. Der Großteil der Zuschauer kennt die gebürtige Leipzigerin als eine freundliche, mitfühlende und einfühlsame Person, die den Kandidaten stets zur Seite steht. Sie führt nicht nur durch die Sendung und verschafft den Zuschauern einen Überblick, sondern ist sowohl beim großen Scheunenfest als auch beim großen Wiedersehen der Teilnehmer mit dabei. Auch während der Hofwoche stattet Inka den Kandidaten einen Besuch ab, um sich nach deren Befinden und Gefühlslage zu erkundigen. Man könnte meinen, die 52-Jährige ist ein treuer Wegbegleiter der Kandidaten innerhalb der Sendung. Doch nun kam plötzlich heraus, wie viel Kontakt die sympathische Moderatorin wirklich zu den Teilnehmern der Show hat.

"Bauer sucht Frau": Ehemalige Kandidaten packen über Inka Bause aus

Patrick und Alina nahmen 2020 an der 16. Staffel der Kuppelshow teil. Zwar hat es zwischen Alina und Bauer Patrick nach der Hofwoche nicht gefunkt, aber es soll immerhin eine gute Freundschaft zwischen den beiden entstanden sein. Wie "Promiflash" nun berichtet, plauderten die beiden in einem Instagram-Livestream aus dem Nähkästchen und verrieten hier, dass das Verhältnis zu Inka Bause in der Realität anders aussieht als tatsächlich im Fernsehen dargestellt wird. Die Moderatorin habe in Wirklichkeit wohl nicht sehr viel Kontakt mit den beiden gehabt. "Das war tatsächlich eine der Sachen, die ich mir anders vorgestellt habe. Ich fand es ein bisschen schade", erzählte Kartoffelbauer Patrick, der mit Kandidatin Antonia sein ganz großes Glück fand, im Instagram-Livestream.

Alina vermutete außerdem, dass längere und häufigere Begegnungen mit der TV-Moderatorin wahrscheinlich aus Zeitgründen nur schwer zu realisieren seien. Doch obwohl Inka anscheinend nicht so viel Zeit mit den Kandidaten der Show verbringen kann, sind Patrick und Alina überaus begeistert von der Moderatorin. Besonders Alina scheint ein großer Fan von ihr zu sein. "Ich fand sie 'ne superangenehme, freundliche, witzige Frau, keine Ahnung. Ich bin Inka-Fan. Ich mag sie!", schwärmte die Erziehungswissenschaftlerin.

Inka Bause macht Schluss: Ist "Bauer sucht Frau" in Gefahr?

Seit über 33 Jahren steht Inka Bause vor der Kamera und ist nicht mehr aus der deutschen TV-Landschaft wegzudenken. Doch Ende 2020 verriet sie im Podcast "Barbaradio" von Barbara Schöneberger, dass sie bereits in wenigen Jahren Schluss machen möchte. "Jetzt bin ich 52. Da habe ich mir gesagt: Mit 55 musst du echt aufhören", erklärte Inka im Gespräch mit der Moderatorin. Und was heißt das dann für den Fortbestand des Erfolgsformats "Bauer sucht Frau"? Wie Inka weiter verriet, liegt ihr die Kuppelshow wohl sehr am Herzen, sodass sie nur ungerne darauf verzichten will: "In dem Format kann man als Frau auch ein bisschen älter werden. Das ist nicht ganz so schlimm. Das würde ich gerne noch ein paar Jahre machen." Fans von "Bauer sucht Frau" dürfen also aufatmen!

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

fcl3/kns/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser