15.12.2020, 07.42 Uhr

Jesy Nelson: Psycho-Drama? DESHALB verlässt sie jetzt Little Mix

Großer Schock für alle Fans von Little Mix: Jesy Nelson hat sich nach einer langen Pause bei Instagram mit einem Knall zurückgemeldet. Dort verkündete die Sängerin, dass sie die Girlband verlassen wird. Das ist der Grund für das Band-Aus.

Der news.de-Nachrichtenüberblick Bild: Istockphoto

Vor einigen Monaten hat sich Jesy Nelson aus dem Rampenlicht zurückgezogen. Im Netz wurde bereits über einen Ausstieg des Little Mix-Stars spekuliert. Doch ihre Fans verneinten das vehement. Jesy Nelson würde doch nicht aussteigen, dachten sie sich. Nach Monaten, in denne Perrie Edwards, Jade Thirlwall und Leigh-Anne Pinnock ohne die brünette Beauty auftraten, ließ Jesy nun die Bombe platzen: Sie verlässt nach neun Jahren die Girlband.

Jesy Nelson verlässt Little Mix wegen psychischer Gesundheit

Jesy Nelson (29) hat mit einem Statement auf Instagram ihren Abschied von der britischen Girlband Little Mix ("Glory Days") bekannt gegeben. Sie habe in den vergangenen neun Jahren die "wunderbarste Zeit ihres Lebens" verbracht, erklärt Nelson zu Anfang. "Die Wahrheit ist, in der Band zu sein, hat meine geistige Gesundheit wirklich belastet. Ich finde den ständigen Druck, in einer Girlband zu sein und die Erwartungen zu erfüllen, sehr schwer", erklärte sie ihren rund 7,4 Millionen Followern auf Instagram.

Sie wolle nun Zeit mit ihren Liebsten verbringen und Dinge tun, die sie glücklich machten. Sie sei bereit für ein neues Kapitel in ihrem Leben, das sie bis jetzt noch nicht kenne, sie hoffe aber weiter auf die Unterstützung ihrer Fans. Ihren Bandkolleginnen wünsche sie, dass sie weiter ihre Träume verfolgten und weiterhin Musik machten.

Die Fans von Little Mix sind zwar traurig, aber sie akzeptieren Jesy Nelsons Entscheidung. Ein Fan brach die Nachricht zwar "das Herz", aber "ihre psychische Gesundheit" gehe vor, schrieb eine Nutzerin: "Jesy I'm heart broken but your mental health is important mixers love love love you so much and we hope soon you will be happy love you more than you will ever know you have helped me so much and I love you and will miss you!!"

Suizid-Drama: Jesy Nelson kämpfte mit psychischen Problemen

Jesy Nelson ging in den letzten Jahren durch die Mobbing-Hölle. Als sie mit Little Mix 2011 bei X-Factor teilnahm beschimpften sie viele im Netz wegen ihrer Figur. Einige drohten ihr sogar mit Mord. das belastete sie so sehr, dass sie sogar einen Selbstmordversuch unternahm. Doch ihr damaliger Verlobter rettete sie. Darüber sprach sie in ihrer BBC-Dokumentation "Jesy Nelson: Odd one out".

Little Mix wird nach Jesy Nelsons Ausstieg weitermachen

Leigh-Anne Pinnock (29), Perrie Edwards (27) und Jade Thirlwall (27) haben sich ebenfalls auf Instagram zu Wort gemeldet. Auf dem offiziellen Band-Account erklärten sie, dass es eine unglaublich traurige Zeit für sie sei, sie die Entscheidung von Jesy jedoch verstehen würden. "Es ist so wichtig, dass sie jetzt auf ihre mentale Gesundheit achtet." Die drei Sängerinnen beruhigten zudem die Fans, dass die Band weiterhin bestehen bliebe. "Wir freuen uns darauf, euch auf Tour zu sehen."

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

bos/news.de/spot on news

Themen: