Von news.de-Redakteur - 14.12.2020, 20.23 Uhr

"Bauer sucht Frau": Liebes-Drama bei Bäuerin Denise! Jetzt liebt sie doch IHN

Bei "Bauer sucht Frau" dreht sich das Liebes-Karussell ohne Ende. Hoffentlich wird Bäuerin Denise da nicht schwindelig. Jetzt kommt raus! Die Ost-Westfälin hatte doch die ganze Zeit Kontakt mit einem anderen Kandidaten.

Bäuerin Denise hat sich für einen Mann entschieden. Bild: TVNOW

Zum Glück müssen Fans von "Bauer sucht Frau" nicht bis zur Ausstrahlung am Montagabend warten, um die neuesten Liebesentwicklungen bei den Schützlingen von Moderatorin Inka Bause zu erfahren. Die RTL-Mediathek "TV Now" ermöglicht schon jetzt eine Preview auf die aktuelle Folge, die mit einem echten Liebes-Chaos daherkommt. "Bauer sucht Frau"-Fans, die nicht gespoilert werden wollen, sollten an dieser Stelle NICHT MEHR WEITERLESEN! Die komplette Folge sehen Sie HIER bei TV Now.

"Bauer sucht Frau": Liebes-Chaos bei Bäuerin Denise - ALLES aus mit Zeitsoldat Sascha

Doch es ist in Folge acht kein Bauer, der mit Amors Treffsicherheit zu kämpfen hat, sondern Bäuerin Denise. Die hatte bekanntlich zu Beginn der Staffel drei Männer eingeladen, servierte relativ schnell Kandidat Nils und Dating-Experten Till ("Die Bachelorette", "Love Island", "Temptation Island") ab. Übrig blieb Zeitsoldat Sascha. Dachten er und die TV-Zuschauer zumindest. Doch dem war gar nicht so, wie Bäuerin Denise jetzt bei "Bauer sucht Frau" enthüllte. Denn auch nach dem Ende der Hofwoche mit Sascha blieb Denise das Liebes-Chaos erhalten.

Und zunächst sah es auch danach aus, als ob aus den beiden BsF-Kandidaten tatsächlich ein Paar hätte werden können. Doch wie Denise in der aktuellen Sendung bekennt, sei die Beziehung gescheitert, weil Sascha seine Eifersucht nicht unter Kontrolle hatte. Er sei "völlig eskaliert", erklärt die Ost-Westfälin bei RTL. Sie habe daraufhin erst einmal den Kontakt völlig abgebrochen.

Bäuerin Denise hatte weiter Kontakt mit BsF-Kandidat Nils

Doch das ist nur die eine Seite der Medaille. Denn die Pferdezüchterin hatte "die ganze Zeit" weiterhin Kontakt mit Ex-Kandidat Nils, den sie eigentlich bereits beim ersten Kennenlernen aussortiert hatte. Das sei "nicht so richtig von ihr entschieden" gewesen, gibt die mittlerweile braun gefärbte Landwirtin vor der Kamera zu. Für Nils und sie habe sich durch das Liebes-Chaos mit Sascha "eine Tür geöffnet" und sie hätten "ein paar sehr schöne Tage" gehabt. Die Selfies, die RTL passend dazu einblendet, sprechen Bände. An Lippenbekenntnissen fehlte es da keinesfalls.

"Bauer sucht Frau": Landwirtin Denise entscheidet sich doch für IHN

An Sascha schien Denise keine Gedanken mehr zu verschwenden. Dachte man zumindest! Doch auch der gute Sascha räumte das Feld nicht kampflos. Ein komplettes Gefühls-Chaos sei in ihrem Kopf entstanden, gibt Denise ehrlich zu. Doch schließlich habe sie sich doch entschieden - tatsächlich für Kandidat Sascha. Denn der hat sich "in vieler Hinsicht geändert" und würde sie "auf Händen tragen". Bäuerin Denise vollzieht die doppelte Wendung. Hoffentlich wird ihr bei diesem Liebes-Wirrwarr nicht schwindelig...

Übrigens: Mittlerweile schmieden Denise und Sascha sogar Pläne, demnächst zusammenzuziehen. Und statt auf zwei Höfen, demnächst auf einem gemeinsamen Hof zu leben.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

rut/news.de