Von news.de-Redakteur - 21.10.2020, 14.14 Uhr

Nicole Scherzinger: Sauna-Sauerei! Runter mit den Klamotten!

Da sitzt sie und will uns zum Schwitzen bringen: Nicole Scherzinger liefert ihren Fans im Netz wirklich schlagkräftige Argumente dafür, sich mal ordentlich um die Poren zu kümmern. Doch in letzter Konsequenz macht die Sängerin einen kapitalen Fehler.

Nicole Scherzinger schwitzt gerne. Bild: dpa

Da wollte Sängerin Nicole Scherzinger wieder einmal ganz pfiffig ins Instagram-Werbe-Game einsteigen und ihre Abonnenten mit einem geposteten Bildchen zum Kauf eines von ihr vorgestellten Produktes animieren. Potenzielle Käufer gibt es auf ihrem Account natürlich reichlich. Fast fünf Millionen Menschen folgen der Pussycat-Dolls-Frontfrau bei Instagram. Da hat man als Promi dann offenbar den Status als Fit-Tee- oder Abnehm-Drink-Repräsentantin hinter sich gelassen und darf für die richtig heißen Teile Werbung machen.

Nicole Scherzinger schwitzt in der Sauna: Echt schlagkräftige Argumente!

Ein richtig heißes Teil ist der Auffassung von Nicole Scherzinger zufolge eine Infrarot-Sauna für den heimischen Wellnessbereich. Wohl demjenigen, der in Corona-Zeiten sich so ein schmuckes Stück in die Quarantäne-Bude stellen kann. Das macht dann wirklich auch noch den letzten Gang vor die Tür absolut überflüssig. Wen das noch nicht überzeugt, dem donnert Nicole Scherzinger einige schlagkräftige Argumente um die Ohren. Gemeint ist tatsächlich der Text zu ihrem Bild. Auf die optische Überzeugungsarbeit, die Nicole Scherzinger mit ihrem Sauna-Bild leistet, sei an dieser Stelle nur beiläufig verwiesen. Sie sehen ja, welche große Mühe sich die Sängerin damit gegeben hat.

Nicole Scherzinger: Lass doch die Klamotten weg....

Verkaufsassistentin Nicole erklärt also: "Infrarotsaunen reduzieren nicht nur Entzündungen, sondern fördern auch die Durchblutung sowie den Stoffwechsel und helfen, den Körper zu entgiften." Da kann man nur zustimmen. Doch jetzt kommt das dicke ABER: Bekanntlich gilt besonders bei Infrarot-Saunen die Maßgabe, wonach weniger Klamotten am Leib deutlich effektiver sind, als mehr Stoff am Körper. Die Sache ist ganz einfach: Ihre optimale Wirkung entfalten die Infrarotstrahlen erst dann, wenn sie direkt auf die Haut treffen können. Aus gutem Grund: Getragene Kleidung stellt für die Strahlen ein Hindernis dar und verringert die Effektivität der Wärmebehandlung.

So wirklich effektiv ist das Sauna-Schwitzen bei Nicole Scherzinger also nicht. Da müsste sie sich schon auch noch ihrer weißen Unterwäsche entledigen. Ihre Instagram-Fans würden da wohl keinen Widerspruch einlegen. Immer nur im Sinne der optimalen Behandlung natürlich...

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

am

Alle Instagram-Fotos von Nicole Scherzinger sehen Sie hier an dieser Stelle.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

Lesen Sie auch: Privat entblößt! WARUM tut Kim Kardashian uns das an?

rut/sba/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser