Von news.de-Redakteurin - 09.09.2020, 10.08 Uhr

"Playboy" Oktober 2020: Elena Krawzow zieht blank! Para-Schwimmerin setzt klares Zeichen

Elena Krawzow zählt zu Deutschlands erfolgreichsten Paralympics-Stars. Nun hat sich die sehbehinderte Schwimmerin für die aktuelle Ausgabe des "Playboy"-Magazins ausgezogen. Mit ihren verführerischen Aktfotos setzt die Sportlerin ein klares Zeichen.

Paralympics-Schwimmerin Elena Krawzow ziert das neue "Playboy"-Cover der aktuellen Oktober-Ausgabe. Bild: Sacha Höchstetter für PLAYBOY Deutschland Oktober 2020

Mit seiner aktuellen Oktober-Ausgabe setzt der "Playboy" ein klares Zeichen gegen Vorurteile. Schwimmerin Elena Krawzow ist dreimalige Weltmeisterin und holte bei den Paralympics 2012 über 100 Meter Brust die Silbermedaille. Jetzt hat sich der Paralympics-Star für den "Playboy" entblättert und mit seinen Aktbildern ein klares Statement gegen stereotypes Denken gesetzt.

"Playboy" Oktober 2020: Elena Krawzow ziert aktuelles Cover des Männermagazins

"Schönheit bedeutet für mich, wenn man mit sich, mit seinem Geist und Körper im Reinen ist", erklärt Elena Krawzow im Interview mit dem "Playboy". Die in Kasachstan geborene Sportlerin sei eigenen Angaben zufolge ein "sehr extrovertierter Mensch", der mit Nacktheit "kein Problem" hat. "Die Bilder sind ja immer sehr ästhetisch, und ich finde es toll, Frauen in ihrer ganzen Schönheit zu zeigen. Ich hätte aber nie gedacht, dass ich selber irgendwann dafür infrage käme", verrät die 26-Jährige.

Para-Schwimmerin Elena Krawzow hat kein Problem mit "Nacktheit

Ästhetisch sind die Bilder der sehbehinderten Schwimmerin allemal geworden. Daran lassen die aktuellen "Playboy"-Fotos keinen Zweifel. Um ihrer Leidenschaft zum Schwimmen auch auf den aktuellen Aktaufnahmen gerecht zu werden, wurde Elena Krawzow gleich mehrfach in Verbindung mit ihrem Lieblingselement - dem Wasser - abgelichtet. Egal, ob oben ohne im schwarzen Mini-Slip an einer Pool-Leiter stehend oder im weißen Bikini-Höschen auf einem Steg sitzend - Schwimmerin Elena Krawzow macht einfach in jeder Pose eine Topfigur.

Elena Krawzow zeigt sich komplett hüllenlos im Männermagazin

Eine weitere Aufnahme zeigt die Para-Schwimmerin komplett hüllenlos auf dem Boden eines blauen Hotelteppichs liegend. Den Kopf auf ein Bett gelegt, die Lippen leicht geöffnet und die rechte Fußspitze auf dem Boden stehend bringt sie ihren durchtrainierten Körper in Stellung. Da wird sowohl ihr unverhüllter Oberkörper als auch ihr knackiger Po zum absoluten Hingucker.

Paralympics-Star Elena Krawzow leidet an Erb-Erkrankung Morbus Stargardt

Aufgrund der Erb-Erkrankung Morbus Stargardt ist die Sehfähigkeit von Elena Krawzow stark eingeschränkt. Wie sie das "Playboy"-Shooting empfunden hat, das verriet der Paralympics-Star im Gespräch mit dem Männermagazin. "Ich konnte die Kamera nicht sehen und den Fotografen auch nicht. Wir haben im Vorfeld viel besprochen", so die 26-Jährige über die intimen Aktfotos. Und weiter: "Die Kommunikation hat aber super geklappt. Er hat mir Anweisungen gegeben, wo ich hinschauen muss. Das hat uns beiden Spaß gemacht und war weniger kompliziert, als ich das vorher gedacht hätte."

Die sehbehinderte Schwimmerin will mit ihren "Playboy"-Fotos ein Zeichen setzen. Bild: Sacha Höchstetter für PLAYBOY Deutschland Oktober 2020

Das will sie mit ihren "Playboy"-Aktfotos bewirken

Mit ihren Bildern wolle Elena Krawzow zeigen, dass auch eine Frau mit einer Behinderung es in der Gesellschaft schaffen kann. "Vor allem ist mir aber wichtig, dass die Menschen nicht so schnell über Menschen mit Behinderung urteilen. Es ist nicht schlimm, wenn man anders ist als die meisten auf dieser Welt. Dazu muss man stehen und sich so wie man ist selbst akzeptieren und lieben", stellt sie im Gespräch mit "Bild" klar.

Mehr heiße Fotos vom "Playboy"-Titelstar sehen Sie in der neuen Playboy Ausgabe. Bild: Sacha Höchstetter für PLAYBOY Deutschland Oktober 2020

Weitere Motive exklusiv nur unter: "https://www.playboy.de/coverstars/elena-krawzow"

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

sba/fka/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser