27.07.2020, 07.26 Uhr

Frauke Ludowig: Schock-Foto! DIESES Badeanzug-Bild geht ihren Fans zu weit

Frauke Ludowig hat einen Körper von denen viele Frauen in diesem Alter nur träumen können. Doch auf Instagram schockt die 56-Jährige nun mit einem pikanten Badeanzug-Foto ihre Fans. Doch die taffe Powerfrau kontert der Kritik.

Frauke Ludowig genießt noch immer ihren Urlaub in Südfrankreich. Erneut sorgt sie mit einem freizügigen Foto für Aufruhr bei ihren Fans. Statt einer Flut an Komplimenten hagelt es für die RTL-Moderatorin jedoch fiese Beleidigungen. Das kann die 56-Jährige jedoch nicht auf sich sitzen lassen. Doch der Reihe nach.

Sexy Badeanzug, ultralange Beine und Fans interessieren sich nur für die Füße! Frauke Ludowig schockt mit Instagram-Foto

Am Freitag wollte Frauke Ludowig ihre 294.000 Instagram-Followern eigentlich nur ein tolles Wochenende wünschen. Dafür teilte sie ein Foto, auf dem sie es sich im roten Badeanzug in einem Sessel auf der Terrasse bequem gemacht hat. Ihre langen Beine streckt sie nach vorn aus. Eigentlich ein wahrgewordener Männertraum, wäre da nicht ein winziges Detail. Frauke Ludowig hat nämlich sehr lange Zehen. Während man die beim bezaubernden Anblick der RTL-Moderatorin eigentlich getrost ignorieren könnte, können einige Fans ihren Unmut offenbar nicht zurückhalten.

"Alien-Füße!" Fans werfen Frauke Ludowig Photoshop-Panne vor

"Frauki, wo hast n die Beine her???? Kann man die irgendwo bekommen???", will RTL-Kolllegin Annett Möller wissen. Auch Marlene Lufen schlägt in die gleiche Kerbe und schreibt: "Ey Frauke, wat is mit Dir, möchte ich aufschreien!!!! Du bist THE BODY!" Doch neben solchen netten Worten muss Frauke Ludowig auch fiese Kommentare gegen ihre Füße lesen. "Was ist denn mit den Füßem passiert, Photoshop hat daraus Alien Füße gemacht", spottet einer.

"Was ist mit deinem Füßen passiert", fragt sich ein Instagram-Nutzer. "Immer,,wenn ich Dich in den Medien sehe, werd ich an die schrecklichen Zehen denken. Warum hast Du diese zeigen müssen", wettert ein Fan in der Kommentarspalte. "Die Füße!!!! ... Sogar jeder Fussfetischist würde kurz überlegen", befindet ein weiterer. "Frauke ist eine tolle Traumfrau, aber diese Füße gehen gar nicht..krass", befindet ein anderer.Doch die RTL-Moderatorin lässt sich ihre gute Laune durch die bitterböse Kritik nicht verderben. Mit schlagfertigen Kommentaren reagiert die 56-Jährige auf die boshaften Bemerkungen. "Sie gehen sogar sehr gut! Sie sind gesund und tragen mich durch ein aufregendes Leben", antwortet Frauke Ludowig.

"Ich werde kein Fußmodel!" Frauke Ludowig kontert bitterböser Kritik

Doch offenbar reicht es nicht mehr aus, dass die Powerfrau in der Kommentarspalte für ihre Füße einsteht. In einer Instagram-Story meldet sich die taffe RTL-Moderatorin zum Thema "Füße" persönlich zu Wort. "Ich freue mich sehr, dass mein Foto, was ich eben gepostet habe, für soviel Diskussion bei euch gesorgt hat - vor allem meine Zehen", sagt Frauke Ludowig. "Ja, sie sind ein bisschen lang. Und meine Freunde lachen auch immer ein bisschen über meine Füße. Aber so bin ich nun mal auf die Welt gekommen. Also kein Photoshop, die Füße sind so. Ich sag mal so, ich werde kein Fußmodel in diesem Leben. Aber es ist mir egal. Ich stehe sehr gut auf meinen Füßen." Danach gibt es für alle Fuß-Kritiker noch ein Fuß-Boomerang, in dem Frauke Ludowig mit ihren Zehen wackelt. Das dürfte gesessen haben!

Sie können das Instagram-Foto von Frauke Ludowig nicht sehen? Dann schauen Sie doch hier.

Lesen Sie auch:Traumkörper mit 56! Sexy Foto wirft Fans völlig aus der Bahn.

VIDEO: So war das Leben der RTL-Moderatorin vor "Exclusiv"
Video: news.de

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

bua/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser