Von news.de-Redakteur - 19.07.2020, 07.28 Uhr

Bella Hadid halbnackt: Transparenz-Hammer! HIER offenbart sie ihre prallen Schätze

Wir warnen Sie lieber gleich vor: Bella Hadid setzt im Netz wieder einmal zum verführerischen Stelldichein an. Also nicht das Atmen vergessen. Denn DIESER Bikini-Ausblick verrät eine ganze Menge.

Wie einmal bewiesen: Bella Hadid kann einfach ALLES tragen. Bild: dpa

Bella Hadid kann bekanntlich ALLES tragen. Muss sie aber nicht. Die 23-Jährige kann auch ALLES ablegen. Das Resultat bleibt in der Regel identisch: Ihren Abonnenten beim Foto- und Video-Netzwerk Instagram (immerhin über 31 Millionen User) klappen die Kinnladen regelmäßig nach unten und dem einen oder anderen Fan würde ein Sauerstoffzelt vielleicht das Atmen erleichtern. Die Tendenz ihrer Posts ist meist eindeutig: Es darf (und mit dieser Einstellung ist sie natürlich keinesfalls alleine beim Sehen-und-Gesehen-Werden-Netzwerk Instagram) gerne etwas freizügiger zugehen.

Bella Hadid zeigt sexy Calvin-Klein-Werbung und lässt Brüste durch Badeanzug schimmern

Bei einer Werbung für Schwimmklamotten lässt sich das nur schwer vermeiden und wäre wohl auch nicht wirklich zielführend. Außerdem freuen wir uns selbstredend immer, wenn uns Bella Hadid mit ihren traumhaften Bildern im Netz beglückt. Davon kann man ja kaum genug bekommen. Bei ihrem aktuellen Instagram-Post für die Modemarke Calvin Klein lohnt sich das Hingucken und Swipen ganz besonders.

Keine Frage: Schon auf dem ersten Foto macht Bella Hadid im Badeanzug eine umwerfende Figur, lässt einen Sideboob-Einblick zu und schaut verführerisch in die Kamera. Auf dem zweiten Bild muss man sich dann erst einmal die Augen reiben. Ganz schön raffiniert! Da schimmert doch der Busen des Models durch. Doch ALLES verrät das sexy Badeteil dann doch nicht. Man will am Strand schließlich nicht ungewollt zu viel zeigen.

Bella Hadid beglückt Instagram-Fans mit Traumkörper

Die Fans des Models sind ob dieser Traumkörper-Aussichten natürlich völlig von den Socken. Alleine innerhalb der ersten Stunde schafft es Bella Hadid locker auf über 400.000 "Gefällt mir"-Klicks bei Instagram. Wenn die 23-Jährige pro Flammen-Symbol in den Kommentaren bezahlt werden würde, könnte sich Calvin Klein auf eine verdammt heiße Rechnung einstellen. Diese Gage würde uns dann auch brennend interessieren...

Lesen Sie auch: (Sp)reizend! Für Schwester Gigi macht Bella Hadid die Beine breit

Sie können den Instagram-Post von Bella Hadid nicht sehen? Dann klicken Sie einfach hier.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

rut/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser