Von news.de-Redakteurin - 02.07.2020, 15.23 Uhr

Irina Shayk: DIESER halbnackte Dessous-Kracher offenbart ihre Nippel

Irina Shayk kann es nicht lassen. Schon wieder spielt sie für einen Job mit ihren Reizen. Dieses Mal wirbt sie für durchsichtige Dessous und gibt den Blick auf ihre Nippel frei. DIESER halbnackte Hingucker ist ein Verkaufsschlager.

Irina Shayk gewährt in transparenten Dessous intime Einblicke. Bild: picture alliance/Walter Bieri/dpa

Und täglich grüßt Irina Shayk! Erst gestern hat sie ihre derzeit 13,6 Millionen Follower bei Instagram mit einem oben ohne Foto ganz wahnsinnig gemacht und heute sprengt sie mit einem weiteren bombastischen Werbebild fast das Netz.

Irina Shayk entblößt in Unterwäsche ihre Nippel

Braun gebrannt und mit verführerischen Blick posiert Irina Shayk im neuen "Sveva BH" und dem passenden Tanga der Unterwäsche Marke "Intimissimi". Wer könnte die Dessous besser repräsentieren als das Model. Natürlich trägt sie nicht irgend welche Reizwäsche, sondern einen durchsichtigen Zweiteiler. Der gibt den Blick auf ihre Brustwarze und sogar auf ihre Haut im Intimbereich frei. Durch den transparenten schwarzen Stoff wird aber der Blick auf ihren Intimbereich verdeckt. Trotzdem dürften die verführerischen Stücke schon bald ausverkauft sein.

Sie sehen Irina Shayk in transparenter Unterwäsche nicht? Dann klicken Sie hier

Fans wird bei Irina Shayks halbnackten Anblick ganz heiß

Denn Irina Shayks Fans sind ganz begeistert von ihr. Man mag denken, die halbnackte Pose wird einen Word-Schwall nach sich ziehen, der irrt sich gewaltig. Die Meisten ihre Follower leiden unter akuten Hitzewallungen, wie die zahlreichen Flammen-Emojis zeigen. Deshalb schaffen es die zumiest männlichen Fans des "Victoria's Secret"-Models ihre Begeisterung nur in ein Wort zu fassen. So findet eine Dame das sie so schön ist ("beautiful") und unterstreicht ihre Reaktion mit einem Blumen-Emoji.

Für eine Frau in Irinas Community ist das Supermodel die Nummer eins unter den Model-Beautys. Auf italienisch betet sie die brünette Granate regelrecht als "Schöne und Nummer eins" an ("Bellissima Numero Uno"). Ein Nutzer geht noch einen Schritt weiter und ernennt sie gleich zur "Göttin" ("goddess"). Dem können wir nur zustimmen.

Schon gelesen?

"Die Göttlichste!" DIESER Auftritt raubte sogar Gisele Bündchen den Atem

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

bos/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser