13.06.2020, 06.54 Uhr

Justin Hawkins verletzt: Schlimme Verbrennungen! "The Darkness"-Sänger im Krankenhaus

Justin Hawkins, Frontmann der britischen Rock-Band The Darkness, musste im Krankenhaus notbehandelt werden. Ersten Erkenntnissen nach hat sich der Sänger schwere Verbrennungen, hervorgerufen durch Pool-Chemikalien, zugezogen. So geht es dem Rocker jetzt.

"The Darkness"-Frontmann hat sich bei seiner Pool-Reparatur schwere Verbrennungen zugezogen. Bild: dpa

Schock-Moment für Justin Hawkins ("I Believe In a Thing Called Love"). Der Frontmann der britischen Band The Darkness wurde nach einem Horror-Unfall ins Krankenhaus eingeliefert. Der 54-jährige Rocker, der mittlerweile in der Schweiz lebt, soll sich dabei mehrere Verbrennungen zugezogen haben, musste sogar notbehandelt werden. Das berichtet die britische "The Sun" am Freitag.

Justin Hawkins verletzt im Krankenhaus: Unfall-Schock bei The Darkness-Frontmann

Dem Bericht nach ereignete sich der schreckliche Vorfall, als Justin Hawkins versuchte, den Pool in seinem Haus in der Schweiz zu reparieren. Dabei soll sich der Rock-Sänger versehentlich mit einer giftigen Substanz übergossen haben, was schließlich dazu führte, dass sich dessen Shorts in seine Haut einbrannten. In einem Post beim Promi-Nachrichtendienst "Cameo" berichtet Hawkins über seine schmerzhaften Erlebnisse mit den gefährlichen Pool-Chemikalien.

Bei Pool-Arbeiten! Hose brennt sich in Haut von The Darkness-Sänger

Laut "The Sun" sagte er: "Es gab ein Problem mit dem Pool, eine Pumpsache und einige Chemikalien kamen heraus. Ich denke, es war eine PH-negative Chemikalie, die dazu dient, den Säuregehalt des Pools zu regulieren." Weiter erklärte der 45-Jährige in seinem Statement: "Ich habe versucht, es zu reparieren. Ich habe meine Beine berührt und meine Shorts sind auf meinen Beinen geschmolzen, also musste ich ins Krankenhaus."

Verbrennungen durch Pool-Chemikalien - So geht es Justin Hawkins jetzt

Pool-Chemikalien, einschließlich Chlor und Salzsäure, können bei unsachgemäßer Handhabung Verbrennungen und Atemprobleme verursachen. Diese schmerzliche Erfahrung musste nun offenbar auchJustin Hawkins machen. Glücklicherweise scheint der Musiker Glück im Unglück gehabt zu haben. Man gehe davon aus, dass sich Justin nach dem Unfall bereits gut erholt hat.

Hawkins wurde als Sänger und Lead-Gitarrist der Glam-Rock-Band The Darkness bekannt, die er zusammen mit seinem Bruder Dan Hawkins gründete. Im Jahr 2006 verließ Hawkins überraschend die Band. Grund dafür war unter anderem seine seit Jahren bekannte Drogenabhängigkeit.Seit 2011 ist Hawkins wieder mit The Darkness aktiv. Zuletzt begeisterte er die Zuschauer als Kandidat in der englischen Version von "The Masked Singer".

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

sba/fka/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser