Von news.de-Redakteurin - 27.05.2020, 11.37 Uhr

Katja Krasavice : Mit DIESEM prallen Gegenschlag rechnet der YouTube-Star jetzt ab

YouTube-Star Katja Krasavice ist für ihre Fans der Inbegriff einer Sexbombe. Das schmekt nicht jedem und ihre Hater giften fleißig gegen die Beauty. Für ihre Kritiker hat das singende Busenwunder eine klare Ansage und nackte Tatsachen parat.

Katja Krasavice hat ihren Hatern eine deutliche Ansage gemacht. Bild: Henning Kaiser / picture alliance / dpa

Mit Katja Krasavice verhält es sich wie mit Lakritz: Die einen können gar nicht genug davon bekommen, andere treibt schon der bloße Gedanke daran in den Brechreiz. Keine Frage, die gebürtige Tschechin, die sich mit YouTube-Videos und sexy Gesangseinlagen einen Namen gemacht hat, polarisiert wie kaum eine andere Promi-Dame.

Katja Krasavice beglückt Fans mit "Boss Bitch"-Album und "Bitch Bibel"-Buch

Die aufreizende Sängerin, die 2018 bei "Promi Big Brother" für mächtig Furore sorgte, legte Anfang des Jahres ihr erstes Album mit dem Titel "Boss Bitch" vor. In Deutschland hielt sich die Scheibe der Sängerin, der bei YouTube263.000 Abonnenten folgen, elf Wochen auf Platz 1. Der nächste Clou lässt nicht lange auf sich warten: Anfang Juni wird Katja Krasavice ihr Buch "Die Bitch Bibel" veröffentlichen und schwelt auf ihrem Instagram-Profil bereits in heller Vorfreude.

Skandalnudel Katja Krasavice zeigt Hatern den nackten Hintern

Allerdings muss sich die kontroverse Künstlerin auch unentwegt mit Kritik von Menschen auseinandersetzen, die mit ihren freizügigen Auftritten wenig bis gar nichts anfangen können. Ihren Hatern bot Katja Krasavice nun bei Instagram Paroli und zeigte all jenen, die nicht zu ihrer Fangemeinde gehören, mit nackten Tatsachen, wo der Hammer hängt.

Völlig ungeniert! Katja Krasavice lässt die Hosen runter

Vor einem Plakat posierend, das die "Bitch Bibel"-Veröffentlichung ankündigt, ließ Katja Krasavice nämlich die Hosen runter - im wahrsten Sinne des Wortes. Völlig ungeniert präsentierte die Skandalnudel ihren nackten Po und streckte unter freiem Himmel frech die Zunge heraus. Die begleitenden Worte zu dem sündigen Foto räumten die letzten Zweifel aus, was Katja Krasavice mit ihrer Popo-Parade habe ausdrücken wollen: "An alle Hater ihr könnt mich mal - und das wieder deutschlandweit ihr Pisser", so die Blondine in unmissverständlichen Worten.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

loc/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser