29.04.2020, 14.22 Uhr

Claudia Calidri: Tragödie! Schlagersängerin hat ihr Baby verloren

Claudia Calidri rührt aktuell mit einer traurigen Nachricht das Netz. Der Schlagerstar hat sein Baby verloren. Seine Fans zeigen sich auf Instagram tief bestürzt. So geht es der Sängerin jetzt nach dem schrecklichen Verlust.

Claudia Calidri hat im fünften Monat ihr ungeborenes Baby verloren. Bild: AdobeStock/ Herby ( Herbert ) Me

Freudestrahlend präsentierte Claudia Calidri (39) zusammen mit ihrem Freund Felix Chu auf Instagram ihren Babybauch. So auch Anfang März. Die Vorfreude war riesig. Doch am Samstag (25. April) veröffentlichte sie ein trauriges Statement: Sie hat ihr ungeborenes Baby verloren.

Claudia Calidri hat ihr ungeborenes Baby verloren

Zu einem Foto von sich im Krankenhausbett schreibt die "Stimmen im Wind"-Sängerin: "Nicht alle Märchen haben ein Happy End. Und an dieser Stelle möchte ich mich bei allen bedanken, die mir unermüdlich schreiben um zu fragen ob es uns allen gut geht. Leider nicht wirklich. Wir haben nach fast 5 gesunden Monaten unser Baby verloren". Sie ergänzt: "Ich bin bereits operiert und ruhe mich zu Hause aus".

"Glück und Leid liegen leider unendlich nah beieinander", schreibt sie und bedankt sich dann bei den Ärzten und dem medizinischen Personal für ihre Unterstützung. In dieser schweren Zeit steht der 39-Jährigen ihr Freund Felix Chu immer zur Seite. "Und auch Felix weicht keine Sekunde von mir, ich denke enger als jetzt können wir im Leben nicht verbunden sein, dafür bin ich sehr dankbar."

Lesen Sie auch:Baby von kleinwüchsigem Hollywood-Star gestorben.

Schlager-Star nimmt sich jetzt eine Auszeit

Nach dem tragischen Verlust nimmt sich Claudia Calidri erst einmal eine Auszeit. "Bitte versteht, dass ich keine Fragen beantworten möchte, da ich selten hier aktiv bin! Irgendwann sehen wir uns wieder", schreibt sie am Ende unter den Post.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

????Nicht alle Märchen haben ein Happy End. Und an dieser Stelle möchte ich mich bei allen bedanken, die mir unermüdlich schreiben um zu fragen ob es uns allen gut geht. Leider nicht wirklich. Wir haben nach fast 5 gesunden Monaten unser Baby verloren. Ich bin bereits operiert und ruhe mich zu Hause aus. Sicher versteht ihr die Auszeit, die ich mir deshalb nehme. Glück und Leid liegen leider unendlich nah beieinander. Vielen Dank an das wirklich wundervolle Krankenhaus Team, insbesondere Schwester Katja- mehr Kraft und Zuversicht hättest du mir nicht geben können. Und auch Felix weicht keine Sekunde von mir, ich denke enger als jetzt können wir im Leben nicht verbunden sein, dafür bin ich sehr dankbar. Bleibt in dieser verrückten Zeit bitte gesund und vernünftig! Bitte versteht, dass ich keine Fragen beantworten möchte, da ich selten hier aktiv bin! Irgendwann sehen wir uns wieder! Eure C.

Ein Beitrag geteilt von Claudia Calidri (@la_calidri) am

Sie sehen den emotionalen Post vonClaudia Calidri nicht? Dann klicken Sie hier

Claudia CalidriFans trauern auf Instagram

Ihre Follower sind tief getroffen und trauern mit Claudia Calidri. Eine Dame sendet dem Paar ganz viel Stärke für diese Zeit. "Herzliches Beileid, das ist so traurig. Ganz viel Kraft und Zusammenhalt in dieser schweren Zeit". Eine andere Frau hat das gleiche durchgemacht und verbreitet mit ihrer emotionalen Reaktion viel Hoffnung: "Ich bin auch eine Sternenmama und ich kann dir nur sagen, nach dem Regen kommt die Sonne und dann werdet ihr euer Regenbogenbaby in den Händen halten".

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

bos/bua/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser