Das neuartige Coronavirus hält die Welt in Atem. In Deutschland erkranken immer mehr Menschen an Covid-19. Nach Österreich will nun offenbar auch die erste deutsche Stadt eine Mundschutz-Pflicht erlassen.

mehr »
Von news.de-Redakteur - 01.03.2020, 08.54 Uhr

Sarah Lombardi: Klau-Hammer im Video! Greift sie HIER einfach zu?

Was heckt Sarah Lombardi denn da für einen Plan aus? Statt in Coronavirus-Panik zu verfallen und Hamsterkäufe zu tätigen, greift die Sängerin doch nicht etwa einfach zu? Da herrscht ja regelrechter Klau-Alarm.

Kann Sarah Lombardi der Versuchung widerstehen? Bild: dpa

In Deutschland geht die Angst um. Das Bangen vor dem Coronavirus zieht auch die ersten ungewöhnlich anmutenden Maßnahmen mit sich. Dazu gehören in erster Linie natürlich Hamsterkäufe.Zahlreiche Handelsketten berichteten zuletzt von teilweise deutlich erhöhten Verkaufszahlen.

Lesen Sie auch:Nach Kussfotos von Sarah Lombardi: Das sagt ihr Ex Pietro Lombardi!

Sarah Lombardi in Sorge wegen Coronavirus und fehlenden Desinfektionsmitteln

Dies betrifft Produkte wie Konserven oder Desinfektionsmittel. Kurzfristig sei es in einigen Läden dadurch auch zu Engpässen gekommen.Der Handelsverband Deutschland (HDE) betonte, grundsätzlich seien die Lieferstrukturen im Handel "effizient und gut vorbereitet, sodass die Versorgung der Bevölkerung gewährleistet ist". Doch bei den fehlenden Desinfektionsmitteln sieht das ganz offenbar anders aus.

Diese Erfahrung musste wohl auch "Das Supertalent"-Jurorin Sarah Lombardi jüngst machen, wie sie in ihrer aktuellen Instagram-Story erklärt. "Übrigens Leute, Hand-Desinfektion oder Desinfektionsmittel allgemein ist einfach überall ausverkauft", lässt Sarah Lombardi ihre Instagram-Abonnenten wissen. Sie selbst befindet sich aktuell in Berlin, um dort bei den "Holiday on Ice"-Shows vorbeizuschauen und am 1. März schließlich zu ihrer finalen Show selbst auf dem Eis zu stehen.

Sarah Lombardi: Klau-Alarm bei Instagram statt Hamsterkäufe

Doch die Sache mit der Hand-Desinfektion lässt Sarah Lombardi nicht los. Da kann man schon einmal auf interessante Gedanken kommen und so befragt Sarah ihre Instagram-Fans in ihrer Story, ob sie nicht einfach das Desinfektionsmittel aus ihrem Hotel-Badezimmer mitgehen lassen sollte. Klau-Alarm statt Hamsterkäufe? Für schlappe 62 Prozent ihrer Fans stellt sich die Frage gar nicht: Sie empfehlen, dass Zeug einfach mitgehen zu lassen. Wie sich Sarah Lombardi entschieden hat, hat sie aktuell übrigens noch nicht verraten.

Hier sehen Sie die Instagram-Story von Sängerin Sarah Lombardi.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

rut/news.de/dpa

Empfehlungen für den news.de-Leser